0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Gesunde Mahlzeit | Hähnchen in Honig-Senf Kruste

Das Hähnchenfilet mit Honig Senf Kruste, frischem Fenchelgemüse und Basmati Reis ist eine tolle und gesündere Alternative zum üblichen Festtagsbraten. Durch die mit Organgensaft verfeinerte Marinade und das Fenchelgemüse mit Sojasahne erhält diese Mahlzeit eine leicht süßliche, exotische Note. Ein Gericht, das auch bei besonderen Anlässen etwas hermacht!

 


 

Vorbereitung: 15 Minuten

Koch-/Backzeit: 30 Minuten

Fertig in: 45 Minuten


 

Die Zutaten

 

(für 2 Portionen)

 

500 g Hähnchenfilet

 100 g Orangensaft, frisch gepresst

✓1 EL mittelscharfer Senf

 2 TL Honig

1 TL Hähnchen Gewürzsalz

3 TL Sonnenblumenöl

125 g Basmati Vollkorn Reis

250 g Fenchel

100 ml Gemüsebrühe

50 g Soja Sahne

Salz, Pfeffer


 

Die Zubereitung

 

  1. Den Reis nach Anleitung kochen.

  2. Währenddessen das Hähnchenfilet mit kaltem Wasser kurz abwaschen und trocken tupfen.
  3. Mische den Organgensaft mit dem Senf, Honig und Gewürzsalz und schmecke die Marinade mit Salz und Pfeffer ab.
  4. Das Hähnchenfleisch mit der Marinade mischen und zur Seite stellen.
  5. Nun den Fenchel waschen, die Enden abschneiden und den Fenchel klein würfeln.
  6. Erhitze in einer beschichteten Pfanne 2 TL Öl und brate die Hähnchenteile von beiden Seiten an (wichtig: das Fleisch sollte durch d.h. nicht mehr rosa sein) bis eine leichte Kruste entsteht. Die restliche Marinade dazu geben und auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  7. In einer weiteren Pfanne 1 TL Öl erhitzen und den Fenchel kurz von allen Seiten anbraten. Mit Brühe ablöschen und köcheln lassen, bis er weich ist. Anschließend etwas abkühlen lassen und mit Sojasahne, Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Zum Schluss den Reis mit dem Hähnchenfilet, dem Fenchelgemüse und einer Orangenscheibe anrichten.
  9. Lass dir das Festmahl schmecken!


 

gesunde mahlzeit

Die Nährwerte
Kalorien: 684 Kcal Eiweiß: 62 g Fett: 18 g Kohlenhydrate: 69 g  

 

Anmerkungen

Zu der leicht süßlichen Honig Senf Kruste und der Organgennote passt auch sehr gut einen leichter Kokos Geschmack. Probiere es doch einfach mal aus und brate das Hähnchenfilet in Coconpure (Bio Kokosöl) an. Dadurch erhält das Gericht eine zusätzliche exotische und frische Note.

Über die Köchin – Janina Gurlitt

Ein gesunder Lifestyle bedeutet für mich regelmäßige Trainingseinheiten, eine ausgewogene, gesunde Ernährung und innere Balance. Ein Spaziergang durch den Wald ist für mich genauso wichtig wie ein ausgiebiges Krafttraining im Studio. Und deftige Speisen sind ebenso auf meinem Ernährungsplan wie ab und zu mal ein Stück Schokokuchen. Zum Glück geht der ja auch Fitness-gerecht.

Als leidenschaftliche Fitness-Köchin liebe ich es, andere mit meinem Fitness-Food zu begeistern und mit meinen Rezepten zu inspirieren. Am Wichtigsten ist mir dabei, dass das Essen nicht nur gesund ist und toll aussieht, sondern auch abwechslungsreich ist und gut schmeckt! Meine Fitness- und Soulfood Rezepte findet ihr auf meinem Lifestyle Blog http://www.goldammerchen.de/. Ich freue mich auf euer Feedback & eure Anregungen.

Deine Janina


 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen