Motivation

Unsere Ambassadoren verraten uns ihr Geheimnis für mehr Selbstvertrauen

Der Wechsel vom Cardio-Bereich in den beängstigenden Kraftbereich kann sich wie die entmutigendste Aufgabe in einem Fitnessstudio anfühlen. Stimmt meine Form? Starrt man mich an? Sind meine Leggings für Kniebeugen geeignet? – wir haben es verstanden. Das Fitnessstudio sollte eine Zuflucht und ein Ort sein, an dem wir Vollgas geben können, und nicht ein Ort, an dem wir uns unsicher und unsicher fühlen.

Zur Feier des “Empowerments” von Frauen in dieser Power Week, haben wir einige unserer weiblichen Ambassadorinnen gefragt, was ihnen Selbstvertrauen gibt, damit du dich im Fitnessstudio wie ein Boss fühlen kannst.

 

Plane, plane, plane

Was kann schon schiefgehen, wenn du einen guten Plan hast? Zumindest kann dir ein Plan dabei helfen, auf Kurs zu bleiben, ganz gleich wie unwohl du dich fühlst. Ziehe es durch – es wird besser werden!

Alternativ dient die Planung des Outfits nicht nur der Motivation. Du kannst dein Outfit auch auf dein Workout abstimmen. Unsere Ambassadorinnen lieben es natürlich auch zu planen…

 

Elle Edwards

„Ich liebe einen guten Plan! Wenn ich nicht plane, was ich tue, habe ich oft eine unerfüllte Trainingseinheit und verschwende Zeit damit, auf meinem Handy herumzutrödeln oder in den Tag zu träumen. Wenn ich eine tolle Routine habe, bei der ich an den richtigen Stellen schwitze und das Brennen spüre, komme ich in Stimmung und fühle mich fantastisch! Eine nette Myprotein Fit and Boss-Playlist hilft ebenfalls.“

 

Hanh Dinh

„Ich glaube fest daran, dass man sich gut fühlt, wenn man gut aussieht, und für mich bedeutet das einen hohen Pferdeschwanz und das Tragen von lustigen, hellen Farben! Manchmal muss man einfach nur seine Lieblingsshorts anziehen, den Pferdeschwanz feststecken und sich an die Arbeit machen! Wenn ich mit dieser Einstellung ins Training gehe, hat das bei mir jedes Mal funktioniert.”

 

Selbstliebe ist immer die beste Liebe

Warum fehlt es uns an Selbstvertrauen? Oft liegt es daran, dass wir die Bestätigung von anderen suchen, aber wenn wir wissen, wer wir sind – was spielt es dann für eine Rolle, was die anderen denken?

Selbstvertrauen kommt von innen, man muss es nur finden. Unsere Ambassadorinnen könnten dem nicht mehr zustimmen…

 

Elle Edwards

„Vergleiche dich nur mit deinem früheren Ich. Du bist genau da, wo du sein sollst, und vertraue darauf.“

 

Hanh Dinh

„Ändere das Narrativ – Unsicherheiten und negative Selbstgespräche sind Dinge, mit denen wir unser Potenzial sabotieren. Wir müssen unsere Gedanken so umgestalten, dass sie für uns arbeiten und nicht gegen uns!“

 

Lesley Fernandez

„Ich musste von meinem schlimmsten Kritiker zu meinem größten Unterstützer werden, auch wenn ich anfangs nicht an die positiven Dinge glaubte, die ich über mich sagte – aber inzwischen glaube ich an die positiven Affirmationen, die ich mir selbst gab. Außerdem habe ich aufgehört, mich mit unrealistischen Schönheitsstandards zu vergleichen. Ich habe mich darauf konzentriert, mein bestes Ich zu sein, nicht das, von dem ich dachte, dass ich es sein sollte.“

 

Marisa Turner

„Mache dir täglich Komplimente. Sage dir, was du an dir selbst liebst und konzentrieren dich auf deine Stärken. Wenn wir uns darauf konzentrieren, uns selbst zu lieben, werden wir in unserem ganzen Wesen selbstbewusster.“

Unsere Ambassadorinnen haben ihre Liebe zu sich selbst gefunden, jetzt bist du dran. Selbstliebe ist gleich Selbstvertrauen. Sage es jetzt lauter für die Leute im Hintergrund.

 

Einen Schritt zurück

Es ist viel zu einfach, sich mit den Menschen um einen herum zu vergleichen. Menschen mit einer höheren Bestleistung, Menschen mit mehr Selbstvertrauen – die Liste ließe sich fortsetzen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass man nicht alles über die Leute um einen herum weiß, wie könnte man also einen richtigen Vergleich anstellen? Das ist ganz einfach. Man kann es nicht. Unsere Ambassadorinnen und Ambassadoren haben gelernt, dies zu meistern…

 

Hanh Dinh

„Setze dir messbare Ziele und kontrollierte deine Fortschritte – setze dir Ziele, die sich quantifizieren lassen! Zahlen lügen nicht, und es kann das Selbstvertrauen stärken, wenn man sieht, wie weit man seit dem Beginn seiner Reise gekommen ist!“

 

Lesley Fernandez

„Wenn ich eine neue Bestleistung aufstelle oder wenn sich jemand die Mühe macht, mich im Fitnessstudio zu vervollständigen, bedeutet das, dass meine harte Arbeit spürbar ist.”

 

Marisa Turner

„Sich selbst voll und ganz zu akzeptieren, wo man ist – zu wissen, dass man vielleicht noch Arbeit vor sich hat, aber auch zu sehen, wie weit man gekommen ist. Selbstakzeptanz kann dir helfen, eine neue Perspektive auf dich selbst zu entwickeln, die zu mehr Selbstvertrauen führen kann.“

Verzettel dich nicht mit Vergleichen. Konzentriere dich auf dich selbst, deine Fortschritte, wie weit du bereits gekommen bist und wie du deine Ziele erreichen wirst.

 

Zitat des Tages

Elle Edwards

„Außerhalb der eigenen Komfortzone findet Wachstum statt. Wenn du Dinge tust, die dir Angst machen, wirst du wachsen und mehr Selbstvertrauen gewinnen.“

Take Home Message

Beherzige diese Top-Tipps unserer Ambassadorinnen, stelle dich deinen Ängsten und stolpere  hocherhobenen Hauptes in den Kraftraum, um nach Herzenslust die Hüften zu schwingen. Solange du glücklich bist und das tust, was du liebst, ist es egal, was die anderen denken.

Du schaffst es, Mädel!

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

‘Trage die verdammten Shorts’ | Unsere Ambassadorinnen verraten dir, was sie im Gym bestärkt

Motivation

‘Trage die verdammten Shorts’ | Unsere Ambassadorinnen verraten dir, was sie im Gym bestärkt

Drei Frauen erzählen, zu wem sie aufschauen und was sie selbstbewusst macht.

2021-08-12 12:00:55Von Monica Green

Fit For HIIT | Wir präsentieren dir Power Ultra 2.0

Lifestyle

Fit For HIIT | Wir präsentieren dir Power Ultra 2.0

Lerne die neue Kollektion kennen, die deine Fitness-Einheiten aufwerten wird!

2021-03-22 09:44:27Von Monica Green



Emily Wilcock

Emily Wilcock

Autor und Experte

Emily is studying Business Management & Marketing at the University of Birmingham and is currently on her intern year. She has a keen interest in both writing and fitness, so is happy she can now combine the two. She likes to spend time with her friends, both in & out of the gym.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen