Lifestyle

LGBTQ+ Rugby half diesem Mann aus seiner Depression

Das Fitnessstudio und ein LGBTQ+-Rugbyteam haben den NHS-Mitarbeiter Chris Hibbert gerettet. Vor kurzem erhielten wir auf dem internationalen Myprotein YouTube-Kanal einen Einblick in seine Reise, auf der er lernte, sich selbst zu lieben und zu akzeptieren.

Als junger schwuler Mann, der unter unerbittlichem Mobbing zu leiden hatte, haderte Chris mit seiner eigenen Identität und war schwer krank. Mit der Zeit hat Chris seine Gesundheit in den Griff bekommen und auf dem Weg dorthin das Selbstvertrauen gefunden, authentisch zu sein.

Dies ist die Geschichte von Chris:

 

“Schule war schmerzhaft”

Während er von klein auf mit einer großen Verwirrung über seine Sexualität kämpfte, hatte Chris in seiner Schulzeit mit rücksichtslosem Mobbing zu kämpfen. Aber er erklärt auch, dass ein großer Teil des Missbrauchs von ihm selbst ausging.

Chris sagt: „Mein Aussehen war mir egal… ich wollte mich so hässlich wie möglich machen. Ich wollte nicht, dass andere Menschen mir zu nahe kommen.“

 

Der “Moment des Erwachens”

Nachdem er sich durch die Schule gequält und Essen als „Droge der Wahl“ benutzt hatte, um damit fertig zu werden, wurde Chris mit 22 Jahren durch eine Migräne wach, unter der er einige Wochen lang litt.

Als er den Arzt aufsuchte, wurde ihm gesagt, dass die Migräne die Art und Weise sei, wie sein Körper ihn vor einem Schlaganfall warne. Der Arzt ging sogar so weit zu sagen, dass Chris, wenn er so weitermacht wie bisher, im Alter von dreißig Jahren tot sein würde.

Dies war sein Weckruf und führte ihn ins Fitnessstudio.

“Höre nie auf, deine Trommel zu schlagen und du selbst zu sein”

Chris fühlte sich im Fitnessstudio vom ersten Moment an wie zu Hause. Es gab ihm das Selbstvertrauen, Dinge auszuprobieren, von denen er zuvor nicht einmal zu träumen gewagt hatte, darunter auch Rugby.

Nachdem er einen schwulen Rugbyclub in London entdeckt hatte, öffnete sich die Welt des LGBTQ+-Rugbys – und Chris fand einen Club in Manchester, der perfekt für ihn war – die Spartans.

Chris erklärt, dass die Spartans und ähnliche Vereine in ganz Großbritannien „alle Formen, alle Größen, alle Fähigkeiten“ akzeptieren, es geht nur darum, Spaß zu haben. Chris hat in den Spartanern seinen Stamm gefunden, und sie haben ihm das Selbstvertrauen gegeben, Dinge zu tun, die er früher für unmöglich gehalten hätte.

Er hat jetzt sogar das Selbstvertrauen, bei den regelmäßigen Spartan-Veranstaltungen auf einer Bühne vor bis zu 4.000 Menschen zu singen und zu tanzen.

LGBTQ+ Rugby half diesem Mann aus seiner Depression


 

Take Home Message

Chris‘ Authentizität und sein Weg zur Selbstakzeptanz sind für uns alle inspirierend. Nachdem er sich einst vor sich selbst „ekelte“, ist sein Selbstvertrauen nun klar – und er hat eine Gemeinschaft gefunden, die ihre Mitglieder nicht nur willkommen heißt, sondern sie für das feiert, was sie sind.

Die ganze Geschichte von Chris findest du auf unserem YouTube-Kanal, und schaue dir auch einige unserer anderen Videos mit weiteren inspirierenden Geschichten an.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Die Pandemie, Angst & Verletzungen haben das neue Mindset dieser Pro-Athletin angefeuert

Lifestyle

Die Pandemie, Angst & Verletzungen haben das neue Mindset dieser Pro-Athletin angefeuert

Was tun, wenn die Motivation auf einem absoluten Tiefpunkt ist?

2021-09-15 06:15:27Von Evangeline Howarth

Eddie Hall & Zack George stellen sich 5 Fitness Challenges

Lifestyle

Eddie Hall & Zack George stellen sich 5 Fitness Challenges

Die Bestie gegen Mr. Olympia

2021-09-03 05:15:12Von Monica Green



Monica Green

Monica Green

Autor und Experte

Ursprünglich aus dem Süden Londons stammend, schloss Monica an der Universität Leeds mit einem Abschluss in Philosophie ab. Nachdem sie während ihres Studiums die Liebe zum Fitnessstudio entdeckt hatte, wurde Monica vom Krafttraining angezogen, welches ihr in ihrer stressigen Studienzeit sehr geholfen hat. Nachdem sie für eine beliebte Studenten-Website geschrieben hatte, entwickelte Monica ihre Fähigkeiten als Autorin weiter und schrieb regelmäßig Trend-Artikel. Sie ist begeistert, ihre Liebe zum Schreiben mit ihrer Leidenschaft für das Fitnessstudio verbinden zu können. Monica liebt es in ihrer Freizeit zu kochen, Restaurants mit Freunden auszuprobieren und neue Wanderwege zu erkunden.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen