Lifestyle

Love Island: So viel können die Kandidaten nach der Show mit Instagram verdienen

Love is in the air bei der aktuellen fünften Staffel von Love Island. Aus drei Paaren, die es bis ins Finale geschafft hatten, konnten Bianca und Paco das Herz der Zuschauer letztendlich auch den Sieg erobern. Auch wenn es bei Love Island um die große Liebe geht, nehmen die meisten Kandidaten jedoch noch etwas ganz anderes aus der Villa mit nach Hause: Tausende Follower und einen Posteingang gefüllt mit Anfragen für bezahlte Instagram-Kollaborationen.

Wie jedes Jahr hatten die Teilnehmer vor Beginn der Show kräftig trainiert um stolz ihre stählernen Körper zur Schau zu stellen.  Auch in diesem Jahr zählten zu den Kandidaten unter anderem wieder Fitnessfanatiker, die auch im Alltag auf ihre Gesundheit achten. Alex ist Profiboxer, Paco arbeitet im Bäderbetrieb unter anderem als Rettungsschwimmer, Breno steht als Tänzer auf der Bühne und Florian ist Fitnesstrainer.

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass schon viele Teilnehmer nach Ende der Show lukrative Deals mit großen Firmen auf Instagram an Land gezogen haben. Aber wie viel genau können die Islander nach Ihrem Austritt aus der Show verdienen und wer ist der Top-Verdiener der Gruppe?

Anhand einer von eMarketer.com durchgeführten Studie über die Durchschnittsverdienste von Influencern haben wir bei MyProtein uns das Verkaufspotential der Islander einmal näher angeschaut.  Laut  den Daten bezahlen Firmen Influencern im Durchschnitt 0,0032 € pro Follower für jeden Post. Das erscheint zwar wenig, jedoch haben die Zahlen ergeben, dass nur ein Post pro Tag für einige der Kandidaten ein Vollzeitgehalt bequem ersetzen könnte.

NaAuf dem ersten Platz mit einem potenziellen Einkommen von 131,45 € pro Post ist Fynn. Mit einem Post am Tag könnte er monatlich 3.700,50 € verdienen, was bei 47.322 € im Jahr liegt. Dicht hinter Fynn folgen Greta, Bianca und Livia, deren Jahresverdienst zwischen 33.000 € – 44.000 € liegen könnte.

Am unteren Ende der Liste sind Julia, Alex und Finn Emma, die alle unter 6000 Followern haben. Bei möglichen 6,48 € Bezahlung pro Post, kann Finn Emma am wenigsten verdienen. Dennoch würden wir uns bei einem extra Jahresumsatz von 2332,80 € bei einem Post am Tag nicht beschweren.

Das ist die vollständige Auflistung der möglichen Einnahmen der Love Island Kandidaten:

 

 

 

Diese Zahlen basieren auf der momentanen Follower-Anzahl der Kandidaten am Tag nach der großen Finalshow. Da sich selbst innerhalb der letzten Tage vor dem Finale die Followeranzahlen mancher Kandidaten mehr als verdoppelte, können wir sicherlich davon ausgehen, dass diese auch noch in den nächsten Wochen ansteigen werden.

Auf unseren Flaschen sind zwar keine Namen eingraviert, sie erfüllen aber dennoch ihren Zweck 😉 – hier geht es zu unseren Wasserflaschen und Shakern.

 

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Die beliebtesten Fitness-Trends in Deutschland

Lifestyle

Die beliebtesten Fitness-Trends in Deutschland

Bist du überrascht?

2021-03-18 17:05:48Von Stepanie Masterson

Lars Tönsfeuerborn im Interview mit Myprotein | Dschungelshow, Partnerschaft & mentale Gesundheit

Lifestyle

Lars Tönsfeuerborn im Interview mit Myprotein | Dschungelshow, Partnerschaft & mentale Gesundheit

Wir haben uns mit dem Dschungelshow-Finalisten über seine Projekte, seine Partnerschaft und mentale Gesundheit unterhalten.

2021-03-17 09:06:23Von Stepanie Masterson

 



Stepanie Masterson

Stepanie Masterson

Autor und Experte


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen