Rezepte

Apfelkuchen im Glas mit Kokosblütenzucker

Direkt aus dem Ofen noch warm genießen oder als kleinen Snack für unterwegs
einpacken. Dank des Glas flexibel einsetzbar!

 

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch- Backzeit: 25-30 Minuten
Fertig in: 40 Minuten

 

Die Zutaten (für 6 Portion)

 

✓ 100g Butter light
✓ 3 Eier
✓ 120g Kokosblütenzucker
✓ 200g Mehl
✓ 1 TL Backpulver
✓ 2 Äpfel (ca. 300g)

 

Die Zubereitung

 

1. Den Backofen auf 175 °C Ober/Unterhitze aufheizen.

2. Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

3. Die Butter vorsichtig erwärmen und dann mit Eiern, Zucker, Mehl und Backpulver zu einem
Teig verrühren.

4. Die Gläser nun am Boden mit Teig füllen, Äpfel darauf geben und wieder mit Teig bedecken. Nur
knapp ¾ des Glases füllen, eher etwas weniger.

5. Im Ofen für ca. 25-30 Minuten (Stäbchenprobe) backen lassen.

6. Die abgekühlten Gläser können verschlossen werden (hält dann ca. 1 Woche).

Kommentar: Die Glasgröße entspricht ca. 200 ml.

Die Nährwerte für eine Portion
Kalorien: 310 cal Eiweiß: 6,5 g Fett: 9
g Kohlenhydrate: 49g
Du möchtest noch mehr Rezepte mit Äpfeln lesen, dann schau dir auch diesen Artikel an.

Über die Köchin – Ann-Kathrin – Die Küche brennt

Mein Name ist Ann-Kathrin, ich bin 31 Jahre und aus dem wunderschönen
Unterfranken! Auf meinem Blog “Die Küche brennt“ schreibe ich zusammen mit
meinem Mann über das Thema Kochen, Grillen, Backen & coole Drinks. Alles was man
zum Leben eben so braucht 🙂

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen