0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Schmackhafter Bananen Marmorkuchen

Von: Celina (@theveganwanderess)

Wann hast du das letzte mal einen schmackhaften, selbstgemachten Marmorkuchen genossen? Ist schon ewig her?

Mach‘ dir nichts draus – denn mit diesem, nun folgenden, Rezept für einen köstlichen Bananen Marmorkuchen kannst du nun all das, was du verpasst hast, nachholen. 😉

Schmackhafter Bananen Marmorkuchen

Schmackhafter Bananen Marmorkuchen


Die Zutaten

  • 3 reife Bananen, zerdrückt
  • 1 Tasse 100% Instant Oats in Vanille (alternativ: 3/4 Tasse Hafermehl, Vanilleextrakt & 1/4 Tasse Kokoszucker)
  • 1/2 Tasse Vegan Protein Blend in Geschmacksneutral (oder jedes vegane Proteinpulver/Mehr Hafermehl)
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1 Esslöffel Chiamehl + 5 Esslöffel Wasser
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Kakaopulver

Die Zubereitung

  1. Verrühre das Chiamehl mit dem Wasser in einer kleinen Tasse und lass es ziehen, bis eine geleeartige Masse entsteht. Zerdrücke währenddessen die reifen Bananen mit einer Gabel zu Brei und vermenge sie in einer Schüssel mit der Mandelmilch und dem Ahornsirup.
  2. Vermische alle trockenen Zutaten(außer das Kakaopulver) in einer zweiten Schüssel.
  3. Gebe nun langsam den Inhalt der Schüssel mit den flüssigen Zutaten und die Tasse mit dem Chia-Ei hinzu und verrühre es gut.
  4. Halbiere die Masse und gebe einen Teil zurück in die erste Schüssel.
  5. Vermenge eine Hälfte mit dem Kakaopulver.
  6. In einer vorgefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Kuchen- bzw. Brotform, fülle nun abwechselnd löffelweise beide Teige ein. Nimm ein Messer und zeichne eine große „8“ in den Teig für den Marmoreffekt. (1x genügt)
  7. Backe das Brot für mind. 30-40min bei 180 Grad Ober- Unterhitze.

Dieses Rezept für unseren schmackhaften Bananen Marmorkuchen hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Schmackhafter Bananen Marmorkuchen

Keine Tags vorhanden



Liza Brinkmann

Liza Brinkmann

Autor und Content Executive

Ich war schon immer sehr sportbegeistert und war bis zum meinem 18. Lebensjahr im Reitsport aktiv. Leider musste ich danach, aufgrund einer Pferdehaarallergie, das Reiten aufgeben. Seitdem laufe ich leidenschaftlich gerne am liebsten Langstrecken (10km oder Marathons).


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen