Rezepte

Schokoladen Protein-Kugeln ohne Backen

Klein, rund und lecker – wenn dich der Heißhunger nach Süßem packt, solltest du diese Protein-Kugeln griffbereit haben!


Manchmal genügt auch eine Kleinigkeit, um das Bedürfnis nach einer süßen Leckerei zu befriedigen. Falls es dir auch so ergeht und du es zudem noch gerne schokoladig magst, solltest du diesen Schokoladen Protein-Kugeln unbedingt eine Chance geben.

Die darin enthaltenen Datteln verleihen den Protein-Kugeln eine herrliche, natürliche Süße, die genau richtig ist! Dieses Rezept eignet sich zudem für eine vegane und vegetarische Ernährung, da nur vegane Zutaten zum Einsatz kommen (inkl. Proteinpulver!)

Worauf wartest du also noch? Fang‘ an zu rollen!

Klicke hier um die Nährwerte zu sehen.

Schokoladen Protein-Kugeln ohne Backen


Ergibt: 10 Schokoladen Protein-Kugeln

Die Zutaten

 


 

Die Zubereitung

  1. Vermenge alle Zutaten in eine Küchenmaschine (oder einem Mixer) und püriere sie zu einem Teig.
  2. Forme kleine Protein-Kugeln und stelle sie in den Kühlschrank
  3. In einem Topf erhitzt du die Schoko Glasur. Tunke die Kugeln bis zur Hälfte in die Glasur und lege sie zum Trocknen auf ein Küchengitter.


Dir hat dieses Rezept für unsere Schokoladen Protein-Kugeln ohne Backen gefallen? Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Popcorn-Rinde mit dunkler Schokolade | Snacken ohne zu Backen

Rezepte

Popcorn-Rinde mit dunkler Schokolade | Snacken ohne zu Backen

Dieser ultimative Leckerbissen ist genau das, was deinem Netflix-Marathon am Ruhetag noch gefehlt hat.

2020-10-06 11:49:00Von Lauren Dawes

Kaffee Schoko Protein Drink mit Kefir

Rezepte

Kaffee Schoko Protein Drink mit Kefir

Bring' etwas Abwechslung in deine Kaffee-Pause - mit diesem leckeren Eiscafé Rezept!

2020-10-05 09:27:18Von Ann-Kathrin Graser

Schokoladen Protein-Kugeln ohne Backen

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 134.9kcal 50 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett5.5g8%
Kohlenhydrate16.7g6%
Eiweiß2.7g5%


Nadja Kowalski

Nadja Kowalski

Autor und Experte

Nadja ist die Person hinter ``veganmum.foodblog`` auf Instagram. Sie ist 34 Jahre alt und eigentlich Vollzeitmum. Mittlerweile ist sie hauptberuflich Bloggerin und versucht stetig denjenigen zu finden, welcher verantwortlich für ``zu wenig Zeit`` auf unserem Planeten ist. Trotz vollgepacktem Alltag, gibt sie sich größte Mühe, soviel Leckereien wie möglich zuzubereiten und diese dann am Ende des Tages in ein paar Sporteinheiten wieder loszuwerden.☺ Wie ihr Name verraten mag, ernährt sich Nadja vegan. In ihrer kleinen Berliner Küche, arbeitet sie stets daran, herzhafte und deftige Gerichte zu gestalten. Bei ihr zu Hause liebt man Hausmannskost und diese vegan zu interpretieren macht ihr wahnsinnigen Spass. Nun freut sie sich ganz besonders für Myprotein Rezepte zu entwickeln und diese in Tutorial Videos zu verpacken - eine tolle Herausforderung, die super netten Kontakt zu Menschen mit dem gleichen Interesse für gesunde und leckere Ernährung mit sich bringt. Lasst es euch schmecken!


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen