Supplemente

Supplemente um zu Hause abzunehmen | Experten-Ratschlag zur Ernährung

Wenn eine Gewichtsabnahme zu deinen Fitnesszielen gehört, dann suche nicht weiter. Wir haben eine Liste mit den vorteilhaftesten und geeignetsten Supplementen zusammengestellt, die dir bei der Gewichtsabnahme helfen wird – auch wenn du keinen Zugang zu einem Fitnessstudio oder Trainingskursen hast.

Erfahre mehr über die besten Supplemente, um zu Hause abzunehmen:

Supplemente um zu Hause abzunehmen | Experten-Ratschlag zur Ernährung


 

Die Basics

Es wurde schon einmal gesagt und wir sagen es gerne wieder: Gewichtsabnahme ist nicht sofort möglich, und man wird keine Ergebnisse über Nacht sehen. Die Einnahme einer „Diätpille“ wird dich nicht dünn machen. Aber wenn du deinen Energieverbrauch erhöhst, so dass du ein Kaloriendefizit erreichst, dann wirst du auch abnehmen.

Die Einnahme von Supplementen – in Verbindung mit einer ausgewogenen Ernährung und sportlicher Betätigung – wird sich positiv auf deine Gewichtsabnahme auswirken, doch sollten Supplemente nicht als eine Methode zur sofortigen Gewichtsabnahme angesehen werden.

Hier ist unsere Meinung zu Supplementen, welche die Gewichtsabnahme unterstützen können, damit du dein Ziel erreichst.

 

 

Protein sollte nicht nur mit dem Aufbau von Muskelmasse in Verbindung gebracht werden – es ist wirklich ein mächtiger Makronährstoff! Ja, es baut neue Muskeln auf, um unseren Körper zu straffen, aber es sorgt auch dafür, dass wir uns bis zu unserer nächsten Mahlzeit satt und gesättigt fühlen. Protein hilft, unseren Appetit zu regulieren, was eine Rolle bei unserer Kalorienaufnahme spielt und ein Schlüsselinstrument zur Gewichtsabnahme ist (1).

Proteinpulver ist ein einfacher Weg, um sicherzustellen, dass du deinen Proteinbedarf deckst. Es ist vielseitig, in einer Reihe von Geschmacksrichtungen erhältlich, um deine Geschmacksnerven zu kitzeln – und kann deinen Ernährungsbedürfnissen entsprechen, ganz gleich, ob du dich vegan, glutenfrei oder laktosefrei ernährst.

Protein Pancakes sind aus gutem Grund sehr beliebt – sie machen nicht nur was beim Frühstückstisch her (obwohl wir zugeben müssen, dass es einige verrückte Rezepte gibt, von denen wir die ganze Nacht träumen) – sie liefern auch einen guten Anteil an Protein in unserer täglichen Ernährung, um uns bis zur Mittagspause durchhalten zu lassen.

 

Wie beim Protein, so sorgen Ballaststoffe ebenfalls dafür, dass wir uns satt fühlen und unser Hungergefühl im Zaum halten können. Ballaststoffreiche Diäten tragen dazu bei, die Gewichtsabnahme zu fördern, z.B. durch einen angemessenen Verzehr von Obst und Gemüse, Vollkorngetreide und anderen pflanzlichen Nahrungsmitteln (2).

Glucomannan ist ein ergänzender Ballaststoff, der nachweislich Vorteile bei der Gewichtsabnahme hat (3). Der wasserlösliche Ballaststoff hilft, den Appetit zu hemmen und die Aufnahme von Nahrungsmitteln zu verlangsamen, wobei aufgrund seiner hohen Viskosität in Wasser, im Vergleich zu anderen Ballaststoffen, nur geringe Mengen verzehrt werden müssen. Dies macht Glucomannan zu einem einfachen und nützlichen Supplement, welches du deiner morgendlichen Routine hinzufügen kannst.

 

Eine weitere Empfehlung von uns ist ein thermogener Zusatz. Thermogene Produkte erhöhen unsere regelmäßigen Stoffwechselfunktionen, um die Rate der Thermogenese zu beschleunigen. Oder mit anderen Worten: Der Körper produziert mehr Wärme, wobei Körperfett als Energiequelle für die Produktion genutzt wird.

Ein Inhaltsstoff, der häufig in thermogenen Produkten zu finden ist, ist Cayennepfeffer – ein natürlicher thermogener Inhaltsstoff, der deinen Stoffwechsel steigern könnte (4).

Dasselbe gilt auch für Grüntee-Extrakt, ein weiterer Inhaltsstoff, der den Stoffwechsel auf der Grundlage der im Tee enthaltenen Katechine (Antioxidantien) anregen soll (5).

In Kombination mit zusätzlichem Koffein, welches dir zusätzliche Energie für dein Training gibt, wirken beide Inhaltsstoffe harmonisch zusammen, um den Energieverbrauch zu erhöhen und die Gewichtsabnahme zu fördern (6).

 

Zu guter Letzt findest du auf unserer Liste der Supplemente, die dir bei der Gewichtsabnahme zu Hause helfen sollen, eine Gruppe von Vitaminen. Genauer gesagt, die B-Vitamine.

B-Vitamine sind bekannt für ihre natürlichen stoffwechselfördernden Eigenschaften. Diese Vitamine sind unerlässlich, da sie für den Abbau von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten benötigt werden, wodurch die in der Nahrung gespeicherte Energie extrahiert wird, so dass wir sie als Brennstoff verwenden können.

Vitamin B6 trägt auch zum normalen Cystein-Stoffwechsel bei, der eine Rolle bei der Regulierung der Schilddrüse spielt, einem Bestandteil unseres Körpers, der im Stoffwechsel funktioniert und daher die Gewichtsabnahme beeinflussen kann.

Wenn deinem Körper eines oder mehrere der B-Vitamine fehlen, wird die Gewichtsabnahme schwieriger, da dein Stoffwechsel nicht optimal funktioniert. Du siehst: Es ist wirklich sinnvoll, sich ausgewogen zu ernähren!

 

Take Home Message

Es mag auf den ersten Blick schwierig erscheinen, deine Gewichtsabnahme-Routine anzupassen, wenn du dich weniger trainierst.

In Kombination mit regelmäßiger Bewegung und guten Ernährungsgewohnheiten helfen dir die von uns empfohlenen Supplemente dabei, deine Gewichtsabnahmeziele zu erreichen, indem sie dazu beitragen, dass du notwendige Energie und Konzentration bekommst, um auf Kurs zu bleiben.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Funktionieren Kollagen Supplemente? Und welche Kollagen-Typen sind die Richtigen?

Supplemente

Funktionieren Kollagen Supplemente? Und welche Kollagen-Typen sind die Richtigen?

Finder heraus, was Kallagen für dich tun kann.

2020-05-21 16:00:39Von Claire Muszalski

Was ist Creatin? | Wirkung, Dosierung und Nebenwirkungen

Supplemente

Was ist Creatin? | Wirkung, Dosierung und Nebenwirkungen

Erfahre, was du schon immer über Creatin wissen wolltest

2020-05-11 11:35:30Von Julia Griesbach

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.


1. Leidy, H.J., Clifton, P.M., Astrup, A., Wycherley, T.P., Westerterp-Plantega, M.S., Luscombe-Marsh, N.D., Woods, S.C. and Mattes, R.D. (2015) ‘Th role of protein in weight loss and maintenance’, The American Journal of Clinical Nutrition, 101(6), pp. 1320S-1329S. doi10.3945/ajcn.114.084038 

2. Brownlee, A.I., Chater, P.I., Pearson, J.P. and Wilcox, M.D. (2017) ‘Dietary fibre and weight loss: Where are we now?’, Food Hydrocolloids, 68(1), pp. 186-191. doi10.1016/j.foodhyd.2016.08.029 

3. Keithley, J.K., Swanson, B., Mikolaitis, S.L., DeMeo, M., Zeller, J.M., Fogg, L. and Adamji, J. (2013) ‘Safety and efficacy of Glucomannan for weight loss in overweight and moderately obese adults’, Journal of Obesity, 2013(1), pp. 1-7. doi10.1155/2013/610908 

4. Yoshioka, M., Lim, K., Kikuzato, S., Kiyonaga, A., Tanaka, H., Shindo, M. and Suzuki, M. (1995) ‘Effects of red-pepper diet on the energy metabolism in men’, Journal of Nutritional Science and Vitaminology, 41(6), pp. 647-656. doi: 10.3177/jnsv.41.647. 

5. Hursel, R. and Westerterp-Plantenga, M.S. (2010) Triggers for energy expenditure: thermogenic ingredients and circadian aspectsMaastricht: Datawyse 

6. Westerterp-Plantenga, M.S. (2010) ‘Green tea catechins, caffeine and body-weight regulation’, Physiology and Behaviour, 100(1), pp. 42-46. doi10.1016/j.physbeh.2010.02.005 



Shannah Hatch

Shannah Hatch

Autor und Experte

Shannah Hatch begann ihre Karriere auf dem Gebiet der Ernährung, nachdem sie einen Workshop von Farm to Fork besucht hatte. Derzeit arbeitet sie als Diätassistentin und bietet Ernährungsberatung und -unterstützung innerhalb des NHS an. Zuvor hat Shannah Hatch an der Entwicklung neuer Ergänzungsprodukte zur Markteinführung gearbeitet und die Ideen vom Papier ins Lager gebracht. Zu ihren angenehmsten Lernerfahrungen gehören das über die Schulter schauen bei anderen Gesundheitsexperten und die Teilnahme an Vorträgen zu einer Vielzahl von Themen, wie z.B. dem Zusammenhang zwischen unserer Ernährung, weiblichen Hormonen und Sport. Shannah hat an vielen Freiwilligeneinsätzen teilgenommen, wo sie beispielsweise bei der Essensausgabe mitgearbeitet oder die Leitung von Sporternährungs-Workshops übernommen hat. Zudem hat sie an Versuchsstudien mitgewirkt. Sie hofft, auch weiterhin etwas in der Branche zu bewirken, indem sie aufklärt und mit anderen zusammenarbeitet, um eine gute Ernährung zu fördern. In ihrer Freizeit geht Shannah gerne klettern, laufen und unternimmt den Versuch, Melodien auf dem Klavier nachzuspielen.


50% auf 300+ Produkte | 30% auf Bestseller | Code: STARK Jetzt kaufen