Rezepte

Proteinreicher Apfelkuchen | Fitness Kuchen Rezept

Apfelkuchen liebt doch jeder! Leider hat er oft aber etwas mehr Kalorien und enthält viel Zucker. Mit diesem Rezept kriegt ihr einen leckeren Apfelkuchen ganz ohne Zucker, mindestens genau so lecker hin … und das mit sehr viel mehr Protein!

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch- Backzeit: 20 Minuten

Fertig in: 25 Minuten

Die Zutaten

– 50g zarte Haferflocken

– 5g Backpulver

– 55g Magerquark oder Joghurt

– 30g Impact Whey Protein in „Vanille“

– Zimt

– ein Ei plus ein Eiklar

– klein wenig Flüssigkeit (Wasser oder Milch)

– ein Apfel (130g)

FlavDrops

Die Zubereitung

  1. Verrühre das Ei, Eiklar, Joghurt und Flavdrops miteinander in einer Schüssel.
  2. Gebe die Haferflocken, Backpulver und Whey dazu und vermenge alles mit einem Schuss Wasser oder Milch zu einem Teig.
  3. Schneide den Apfel in kleine Würfel und gebe vermenge in mit dem Teig.
  4. Gebe jetzt alles in eine kleine Backform, lege einpaar dünne Apfelscheiben oben drauf und backe alles für ca. 20 Minuten bei 180 Grad.
  5. Wenn der Kuchen etwas abgekühlt ist, gebe etwas Zimt drüber und lass es dir schmecken!
  6. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte

– 495 kcal

– 47g Protein

– 53 Kohlenhydrate

– 10g Fett

Proteinreicher Apfelkuchen | Fitness Kuchen Rezept

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen