0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Vegane Protein Zimt-Schnecken

Diese großen veganen Protein Zimt-Schnecken sind genau das Richtige, was man nach einem harten Arbeits- und Trainingstag gebrauchen kann!

Die veganen Protein Zimt-Schnecken sind frei von raffiniertem Zucker, sie sind reich an Protein und absolut frei von Milch!

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Vegane Protein Zimt-Schnecken

Ergibt: 8-10 vegane Protein Zimt-Schnecken

Mahlzeitentyp: High Carb, Medium Protein

  • Vorbereitung: 10-20 Minuten
  • Backzeit: 25-30 Minuten
  • Gesamt:  35-50 Minuten

Die Zutaten

Für den Teig

Für die Füllung

  • 70g Pekannüsse
  • 2 mittelgroße reife Bananen
  • 6 Medjool Datteln (entkernt)
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt

Für die milchfreie Frischkäseglasur

  • 1-2 Teelöffel Mandelmilch
  • 100g veganer Frischkäse

Die Zubereitung

  1. Zuerst machen wir den Teig! Heize die Mandelmilch auf, bis sie gerade einmal warm ist. Sobald sie warm ist, fügst du etwas Hefe in eine Schüssel (zusammen mit dem Ahornsirup) und stellst das Schälchen für zirka 5 Minuten zur Seite.
  2. Als nächstes machen wir das Leinsamen-Ei, indem wir 3 Teelöffel Wasser zusammen mit einem Teelöffel Leinsamen mischen und es für ein paar Minuten einweichen lassen. Dies bindet die Protein Zimt-Röllchen.
  3. Mische nun Mehl, Vegan Blend Protein, Zimt und das geschmolzene Kokosöl in einer großen Schüssel zusammen. Rühre nun den Hefe-Mix langsam ein. Diese Mischung wird nun auf eine, mit Mehl beschichtete, Oberfläche gegeben und für 20 Sekunden (oder mehr) geknetet. Gib den Teigball in eine Schüssel und überdecke diese mit einem Handtuch. Lasse sie nun an einem warmen Ort gehen. (Hinweis: Der Teig sollte in einer Stunde etwa die doppelte Größe haben).
  4. Nun machen wir die Füllung! Mische Nüsse, Bananen und Datteln zusammen, bis alles cremig ist.
  5. Sobald der Teig die doppelte Größe erreicht hat, heizt du den Ofen auf 180 °C vor. Füge nun etwas Mehl auf die große Oberfläche und rolle den Teig zu einem großen Rechteck aus – das Rechteck sollte etwa 20,30 cm x 38 cm groß sein.
  6. Verteile die Füllung gleichmäßig auf dem Teig und rolle den Teig nun von der kürzesten Seite zu einer „engen“ Schlange. Schneide nun 8-10 Scheiben ab. Gib die Protein Zimt-Röllchen in eine eingefettete 20×38 cm große Form und decke diese mit einem Handtuch ab, damit die veganen Protein Zimt-Schnecken für 20 weitere Minuten aufgehen können.
  7. Backe die veganen Protein Zimt-Schnecken für 25-30 Minuten, bis sie goldbraun sind. Sobald sie gebacken sind, sollten sie noch etwas abkühlen, ehe du das Topping draufgibst.
  8. Um das Topping zuzubereiten, mischt du den veganen Frischkäse mit Mandelmilch. Füge noch ein wenig zuckerfreien Ahorn-Sirup hinzu, wenn du es gerne süß magst. Streiche deine veganen Protein Zimt-Schnecken mit dem Topping ein und lass‘ es dir schmecken!

Vegane Protein Zimt-Schnecken


Dieses Rezept für unsere veganen Protein Zimt-Schnecken hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Vegane Protein Zimt-Schnecken

Servings
8

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 270kcal 99 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett11g17%
Kohlenhydrate30g10%
Eiweiß13g26%

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen