Rezepte

Vorteile von Maca Wurzel Pulver: 5 gesunde Superfood Rezepte

Bei Maca handelt es sich um ein Wurzelgemüse, welches von der Macapflanze in Südamerika aus den Anden stammt. Macapulver ist das Endprodukt, wenn diese Wurzel vermahlen wird.

Macapulver besitzt eine distinktives malziges Aroma und es stellt eine exzellente Ergänzung für Smoothies und Shakes dar!

Innerhalb der letzten paar Jahre ist die Popularität von Maca stark gestiegen. Es enthalt große Mengen an Kalzium und Vitamine, darunter Vitamin C, B6 und B2, welche der Gesundheit zuträglich sind. Es ist darüber hinaus reich an Kupfer, wobei eine Portion rund 30% des empfohlenen Tagesbedarfs abdeckt.

Füge Maca Pulver zu deiner Ernährung hinzu, indem du diese leckeren Rezepte nutzt.

Rezept #1: Maca Energieriegel

Die Zutaten (für 10 Energieriegel)

– 70g Bio Kakaopulver

– 40g Bio Maca Pulver

– 300g Datteln, fein gehackt

– 70g Mandeln, ganz

– 300g Cashewkerne

– 30g Kokosnussstückchen

– 10ml Vanille Extrakt

– 5ml Honig

– eine Prise Salz

Die Zubereitung

  1. Mische zuerst die Datteln, Nüsse, Salz und Kakaopulver in einem Mixer, bis du eine rohe Textur herausbekommst.
  2. Füge nun die Kokosnussstückchen hinzu. Mixe alles für ein paar Sekunden.
  3. Füge dann den Vanille Extrakt sowie den Honig hinzu. Mixe erneut für 3-4 Sekunden.
  4. Gib einen Esslöffel Wasser hinzu und mixe solange, bis du eine teigartige Konsistenz herausbekommst.
  5. Gib den Energieriegel-Teig nun in ein Backblech / Kuchenform (vorher mit Backpapier auslegen) und drücke den Teig fest. Gib das Ganze für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
  6. Schneide die Riegel in 10 gleichgroße Teile.
  7. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Riegel)

– 350 kcal

– 10,5g Protein

– 34g Kohlenhydrate

– 19,5g Fett

Rezept #2: Malz Milchshake

Rezept #2: Malz Milchshake

Die Zutaten (für 1 Shake)

– 1 Messlöffel Impact Whey Protein in „Cremige Erdbeere“

– 15g Walnüsse, halbiert

– 5g Bio Maca Pulver

– 10g Bio Kakao Nibbs

– 150g Banane, gefroren

– 50g Himbeeren, gefroren

– 180ml Mandelmilch

– 5g Bio Kakaopulver

Die Zubereitung

  1. Kinderleicht: Gib alle Zutaten in einen Mixer und mixe solange, bis du einen cremigen Shake hast. Serviere mit einer Extraportion Eis!
  2. Prost!

Die Nährwerte (pro Shake)

– 488 kcal

– 30g Protein

– 56g Kohlenhydrate

– 16g Fett

Rezept #3: Schokoladen Malz Shake

Die Zutaten (für 1 Shake)

– 1 Messlöffel Impact Whey Protein in „Schokolade“

– 300ml Mandelmilch

– 5g Bio Maca Pulver

– 5g Bio Kakaopulver

– 80g Erdbeeren, gefroren

– 100g Bananen

– 5ml Honig

– Eis

Die Zubereitung

  1. Kinderleicht: Gib alle Zutaten in einen Mixer und mixe solange, bis du einen cremigen Shake hast. Serviere mit einer Extraportion Eis!
  2. Prost!

Die Nährwerte (pro Shake)

– 238 kcal

– 26g Protein

– 47g Kohlenhydrate

– 4g Fett

Rezept #4: Maca & Blaubeere Overnight Oats

Rezept #4: Maca & Blaubeere Overnight Oats

Die Zutaten (für 1 Portion)

– 5g Bio Maca Pulver

– 10g Bio Chiasamen

– 80g Haferflocken, kernig

– 120ml Magermilch

– 65g griechischer Joghurt (oder Magerquark)

– 5g MySyrup in „Ahorn“

– 1 Teelöffel Vanille-Extrakt

– 80g Blaubeeren

Die Zubereitung

  1. Gib alle Zutaten in ein Einmachglas, welches du verschließen kannst. Stelle sicher, dass die Zutaten gut miteinander vermischt sind.
  2. Stelle das Glas mit dem Inhalt über Nacht in den Kühlschrank.
  3. Serviere mit einem zusätzlichen Schuss MySyrup.
  4. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Portion)

– 492 kcal

– 23g Protein

– 82g Kohlenhydrate

– 8g Fett

Rezept #5: Erdbeer & Maca Frühstücksriegel

Die Zutaten (für 8 Riegel)

– 40g Bio Maca Pulver

– 70g Bio Kakaopulver

– 290g Mandeln, ganz

– 75g Omega Samen Mix

– 300g Datteln, gehackt

– 50g Erdbeeren, gehackt

– eine Prise Salz

– 15ml Honig

Die Zubereitung

  1. Mische zuerst die Datteln, Nüsse, Salz, Samen und Kakaopulver in einem Mixer und mixe alles bis du eine grobe Textur herausbekommst.
  2. Füge den Honig hinzu und mixe für ein paar Sekunden.
  3. Ergänze mit etwas Wasser und mixe erneut. Wiederhole das Ganze, bis du eine teigartige Konsistenz herausbekommst.
  4. Füge nun die Erdbeeren hinzu und rühre gut durch.
  5. Gib den Riegelteig in eine Form (mit Backpapier) und drücke die Masse fest. Stelle die Form für zirka 1 Stunde in den Kühlschrank, ehe du 8 Riegel daraus schneidest.
  6. Wir wünschen guten Appetit.

Die Nährwerte (pro Riegel)

– 457 kcal

– 14g Protein

– 44g Kohlenhydrate

– 25g Fett

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen