Supplemente

Welches sind die besten Vitamine gegen Akne & für reine Haut?

Die besten Vitamine gegen Akne und für reine Haut

Obwohl sie da ist, wenn du an dir runter oder in den Spiegel schaust, ist deine Haut etwas, dass du oftmals ignorierst oder für gegeben annimmst, bis etwas damit nicht stimmt.

Von Hautflecken über Make-Up und Dingen wie Akne und Ekzemen: Deine Haut hat mehr wichtige Funktionen als das, was du mit den Augen sehen kannst. Und dennoch kümmerst du dich nur um sie, wenn du eine Wunde, Pickel oder trockene Haut hast. Doch reine Haut ist kein Wunderwerk.

Die üblichen Hilfsmittel sind Lotionen und Medikamente, die das Problem direkt angehen, aber vielleicht ist es mal an der Zeit, dir über die Verbesserung deiner Haut und die Vorsorge Gedanken zu machen, statt einfach nur das Problem zu reparieren?

Einige der Hauptfaktoren für reine Haut liegen in den Entscheidungen, die du für deinen Lebensstil getroffen hast.

Die besten Vitamine für gesunde Haut

Die besten Vitamine gegen Akne und für reine Haut


Zum Anfang: Rauchen und Alkohol tun deiner Haut keinen Gefallen.

Alkohol lässt deine Haut schneller altern und verstärkt die Anzeichen von Dehydrierung, was ungewünschte Falten und Beulen zur Folge hat. Die Antwort lautet allerdings nicht unbedingt, komplett auf Alkohol zu verzichten. Du kannst moderat etwas trinken, sicherstellen, dass du hydriert bleibst und es vermeiden, regelmäßig zuckerhaltige Cocktails zu trinken.

Die gute Nachricht ist, dass es gesündere Drinks gibt, wie klare Schnäpse oder Rotwein, die zwar kein Allheilmittel sind, aber eine hohe Menge an Antioxidantien beinhalten.

Rauchen hingegen ist in allen Belangen schlecht für dich, wenn du also unter Freunden rauchst, um cool auszusehen, denk besser nochmal darüber nach – Die Zigaretten entziehen deinem Körper Sauerstoff und Nährstoffe und lassen sie… nun ja… tot aussehen. Das nächste Mal, wenn du jemanden über eine Kollagenbehandlung nachdenken siehst, um Falten loszuwerden, bedenke, dass Zigaretten zum Verlust von Collagen und Elastin führen, die für eine reine Haut ohne Falten sorgen.

Fast genauso schlimm wie Rauchen ist zu viel Stress, der ebenfalls deine Haut durch Akne und Schuppenflechte verschlechtern kann. Das liegt daran, dass dein Körper Cortisol freisetzt, ein Hormon, das die Ölproduktion in deiner Haut anregt.

Aber wenn es um die Ernährung geht: Welche Vitamine sind für eine reine Haut am besten geeignet?

Vitamin D

Vitamin D ist gleichbedeutend mit reiner Haut. Auch bekannt als das Sonnenschein-Vitamin führt ein Mangel an Vitamin D nicht nur zu schlechter Stimmung und Antriebslosigkeit, sondern auch zu Hautproblemen wie Akne und Ekzemen.

Nahrungsergänzungsmittel können helfen, um deine tägliche Dosis zu erreichen – Niedrige Vitamin D Werte führen zu ernsten Hautproblemen, besonders während der Schwangerschaft.

Vitamin C

Vitamin C ist essentiell für deine gesamte Gesundheit. Deiner Haut hilft es bei der Produktion von Collagen, welches bestimmte Faktoren in deinem Lebensstil verbrauchen.

Mit anderen Worten: Vitamin C sorgt für reine und straffe Haut und als Antioxidans beugt es Hautschäden durch freie Radikale vor.

Vitamin E

Vitamin E ist gut für dein Immunsystem und wesentlich dafür verantwortlich, dass deine Haut und Augen gesund bleiben. Als ein Antioxidans hilft es deiner Haut im Kampf gegen freie Radikale.

Eine gesunde, reguläre Menge an Vitamin E hilft außerdem dabei, Vitamin A zu speichern, welches beim Kampf gegen Falten hilft.

Vitamin B

Vitamin B in seinen zahllosen Formen spielt eine essentielle Rolle für die Funktionen deines Gehirns, Nervensystems und deiner Blutzellen und sorgt zudem für die Aufrechterhaltung von reiner Haut.

Studien fanden heraus, dass Vitamin B3 deine Haut „aufhellen“ kann und die Zeichen von Alterung verringert, während Vitamin B5 ein höchst effektiver Nährstoff ist, um dem Verlust von Wasser in der Haut vorzubeugen, es hilft dir also, hydriert zu bleiben.

Tipps für gesunde Haut

Die besten Vitamine gegen Akne und für reine Haut


  • Bleib hydriert. Das liefert dir viele gesundheitliche Vorteile – besonders während des Trainings. Stelle sicher, dass dein Körper die Menge an Wasser bekommt, die er benötigt. Wenn es um die Haut geht, kannst du sie davor bewahren, schlaff, trocken, rot oder fleckig zu werden, indem du hydriert bleibst.
  • Hol dir deine Antioxidantien. Vitamine sind kein Geheimnis – unsere zuvor genannte Liste ist essentiell, um deine Haut bei guter Gesundheit zu halten, besonders diejenigen, die Antioxidantien liefern. Neben deinen täglichen Nahrungsergänzungsmitteln, behalte aber auch deine Superfoods im Auge, die dir alle Antioxidantien liefern, die du brauchst.
  • Beschränke den Kontakt mit der Sonne. Die Sonne ist in vielerlei Hinsicht gut für dich, besonders als Quelle von Vitamin D. Aber sie ist auch eine gute Möglichkeit, um deine Haut zu schädigen. Absorbiere sie moderat, nutze Sonnencreme und befeuchte deine Haut hinterher.
  • Umweltverschmutzung ist schlecht. Echt jetzt? Was du nicht sagst. Neben den offensichtlichen Dingen ist dir vielleicht nicht bewusst, dass Umweltverschmutzung auch deine Haut schädigen kann. Manchmal kann die Verschmutzung im Haus auch schlimmer sein, als die draußen. Habe also immer Pflanzen in deinem Haus, da sie als eine Art Filter die Luft reinigen
  • Hol dir deinen Schlaf. Schlaf erlaubt es deiner Haut, sich zu reparieren. Eine Schlafroutine reduziert zudem Stress, welcher, wie wir bereits herausgefunden haben, ein echtes Problem für reine Haut darstellt. Also tu dein Bestes und sorg für geregelten Schlaf und fahr dein Stresslevel herunter, bevor du dich ins Bett legst.

Trainiere. Training verbessert deine Stimmung und körperlichen Funktionen durch den verbesserten Blut- und Sauerstofffluss. Das hat auch Auswirkungen auf deine Haut, da es die wichtigen Nährstoffe aus deiner Ernährung zu deiner Haut leitet. Außerdem reduziert Training Stress, während Schwitzen den ungewünschten Dreck ausspült.

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen