0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Lifestyle

Was man für einen Sieg bei „Survival Of The Fittest“ braucht | 5 Minuten mit Samantha Dewhurst

Was man für einen Sieg bei „Survival Of The Fittest“ braucht | 5 Minuten mit Samantha Dewhurst

Bei unserem exklusiven Event zu Ehren der Neuauflage unserer Power-Kollektion – einer unserer beliebtesten Damenkollektionen bislang – steckten nicht nur die Klamotten voller Power, denn wir hatten die Ehre mit sechzehn starken Markenbotschafterinnen zu sprechen, darunter auch die in Manchester geborene und aufgewachsene Samantha Dewhurst.

Sam ist eine super erfolgreiche Personaltrainerin und Bloggerin (@samdewhurstofficial). Im Februar 2018 trat sie außerdem in der Show „Survival of the Fittest“ auf ITV2 an — einer Sendung, die als ultimativer „Kampf der Geschlechter“ gilt.

Im nachfolgenden Interview erfährst du wie diese Gewinnerin dahin gekommen ist wo sie heute ist:

Hältst du dich selbst für eine starke Person?

Ja, ich denke das bin ich; ich habe in meinem Leben schon schwierige Zeiten durchgemacht. Mir ging es mental sehr schlecht, aber ich denke, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert und ich glaube an Karma.

Ich meditiere täglich und ich denke, ich bin deshalb auch mental ziemlich stark – was wiederum meiner Leistung im Fitnessstudio zu Gute kommt.

Du hast bei der Show „Survival of the Fittest” auf ITV2 mitgemacht — und gewonnen — was war das Beste daran?

Das Beste daran war, allen zeigen zu können, dass Frauen dazu in der Lage sind andere Frauen zu bestärken. Es gibt das Vorurteil, dass wir immer zickig sind – aber das ist nur eine kleine Minderheit — Frauen sind zusammen stärker und leistungsfähiger. Das haben wir in der Sendung bewiesen.

Wie bist du zum Krafttraining gekommen?

Es hat eine Weile gedauert. Ich hatte bereits seit Jahren trainiert und mein Ex-Partner hat mich schließlich zum Kraftsport gebracht. Davor war ich ziemlich süchtig nach Cardiotraining und der Vorstellung superschlank zu sein.

Dann habe ich erst realisiert, dass stark und gesund zu sein viel wichtiger ist, als eine super schlanke Figur.

In dem Augenblick, in dem ich diesen Sinneswandel hatte, habe ich begonnen das Training im Fitnessstudio wirklich zu genießen und davon zu profitieren.

Hast du für andere Frauen irgendwelche Tipps für mehr Selbstvertrauen?

Ich würde sagen: Vergleiche dich niemals mit irgendjemandem.

Was würdest du den Frauen sagen, die Angst haben zu „massig” durch Gewichttraining zu werden?

Zunächst würde ich sagen, man muss einfach den richtigen Seiten auf Instagram folgen.

Der einzige Weg, wie Frauen jemals zu „massig” werden können, ist, durch übermäßiges Essen. Hält man die Balance zwischen Energiezufuhr und -verbrauch, dann wird man niemals zu massig werden.

 

Wer sind deine weiblichen Vorbilder?

Ich würde sagen Brittany Perille: Sie hat ein Baby bekommen und ihr Körper ist wieder in Bestform.

Außerdem Steph Fit aus London – ich liebe ihr Training. Sie hat die perfekte Balance in ihrem Leben – zwischen ihrem Training und ihrem Freund… wenn man einen Job, einen Freund und ein Sozialleben, neben dem Fitnessstudio, hat, dann hat man es auf jeden Fall geschafft.

Hast du das Gefühl, dass sich dein Leben in Balance befindet?

Ich gehe ungefähr 4-5 Mal in der Woche ins Fitnessstudio und seit Neuestem habe ich einen Partner – also schaffe ich es auch die Balance zu halten.

Als wir uns kennen gelernt haben, mochte er das Training im Fitnessstudio nicht wirklich, also habe ich diesbezüglich einen ziemlich positiven Einfluss auf ihn.

Arbeitest du immer auf ein Ziel hin?

Es kommt wirklich darauf an. Manchmal ist es eher ein mentales Ziel, das ich mir selbst setze. Zum Beispiel habe ich mich neulich dazu entschlossen, positiver zu sein – und habe versucht täglich Affirmationen aufzuschreiben, die ich erreichen wollte.

Manchmal kann es aber auch ein körperliches Ziel sein – zum Beispiel, wenn ich das Gefühl habe, dass meine Arme weniger definiert aussehen. Dann versuche ich sie mehr zu trainieren.

Das Leben ist ein stetiges Auf und Ab und man kann nicht erwarten, dass alles problemlos läuft. Es kommt für mich also ganz darauf an, wie ich mich zu dem Zeitpunkt fühle.

Was man für einen Sieg bei „Survival Of The Fittest“ braucht | 5 Minuten mit Samantha Dewhurst


Auf dem Bild oben siehst du Sam, wie sie in unserer Power-Kollektion alles gibt — check‘ das Outfit am besten selbst ab!

Wenn dir dieses Interview gefallen hat, dann schaue dir noch das Interview mit Jazz Franks an — der ehemaligen Hollyoaks-Schauspielerin, die zur Powerlifterin wurde.

Lifestyle

5 Minuten mit Jazz Franks | Von der Schauspielerei zum Wettkampf-Powerlifting

2019-04-11 10:00:56Von Lauren Dawes

Keine Tags vorhanden



Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet.

Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren - was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.

Finde mehr über Laurens Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


50% Rabatt auf 140+ Produkte + 25% auf Bestseller | CODE: FIT Jetzt kaufen