Rezepte

Rindersteak mit Kartoffelecken und Brokkoli

Für den großen Hunger nach dem Sport ist dieses Essen ideal: Es ist Eiweißreich, sättigt
und füllt eure Speicher wieder auf. Glücklicherweise ist es auch noch äußerst lecker!

Klicke hier um die Nährstoffe für Rindersteak mit Kartoffelecken und Brokkoli zu sehen.

 

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch- Backzeit: 45 Minuten
Fertig in: 55 Minuten

Die Zutaten (für 1 Portion)

 200g Kartoffeln

200g Rindersteak

250g Brokkoli

1TL Pommesgewürz

Die Zubereitung

1. Zuerst heizt ihr den Ofen auf 180 °C Ober/Unterhitze auf.
2. Dann schält ihr eure Kartoffeln und schneidet sie in kleine Schnitze. Diese vermischt ihr mit 1TL
Pommesgewürz in einer Schale.
3. Die Kartoffeln kommen jetzt für ca. 35 Minuten auf einem Backblech verteilt in den Ofen.
4. Wascht nun euren Brokkoli und schneidet die Röschen ab. Diese kocht ihr jetzt für ca. 15
Minuten in ordentlich Wasser ab bis sie weich, aber noch bissfest sind.
5. Am Ende gebt ihr euer Steak in die Pfanne und bratet es von beiden Seiten ca. 90 Sekunden
scharf an. Dann auf niedriger Temperatur weiter braten bis eure gewünschte Stufe (Medium /
Durch) erreicht ist.
6. Nehmt die Kartoffeln aus dem Ofen, gießt den Brokkoli ab und richtet alles zusammen mit dem
Steak an.

Rindersteak mit Kartoffelecken und Brokkoli

Dieses Rezept hat dir gefallen? Dann schau dir auch dieses Rezept an.

Rindersteak mit Kartoffelecken und Brokkoli

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 447kcal 72 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett8,5g12%
Kohlenhydrate36g12%
Eiweiß52g104%

Keine Tags vorhanden



Ann-Kathrin Graser

Ann-Kathrin Graser

Autor und Experte

Mein Name ist Ann-Kathrin, ich bin 31 Jahre und aus dem wunderschönen Unterfranken! Auf meinem Blog “Die Küche brennt“ schreibe ich zusammen mit meinem Mann über das Thema Kochen, Grillen, Backen & coole Drinks. Alles was man zum Leben eben so braucht :-)


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen