Motivation

Welche Länder sind die sportlichsten der Welt?

Sport spielt im alltäglichen Leben der Menschen auf der ganzen Welt eine wichtige Rolle. Es wird erwartet, dass der globale Sportmarkt bis 2025 einen Wert von satten 599,9 Milliarden Dollar haben wird. Ob du nun aktiv teilnimmst, um dich fit zu halten, oder nur als Zuschauer zur Unterhaltung zuguckst – es gibt für jeden eine passende Sportart.

Aber welches sind die sportlichsten Nationen der Welt? Um das herauszufinden, haben wir die sportlichen Hintergründe von über 130 Ländern analysiert und sie anhand von 10 verschiedenen Kriterien verglichen, die sowohl die professionelle Leistung als auch die persönliche Beteiligung umfassen:

Die sportlichsten Länder der Welt

Klicke hier, um die vollständige Rangliste aller 134 Länder zu sehen.

Das sportlichste Land der Welt ist… Deutschland!

Deutschland holt sich den Titel des sportlichsten Landes der Welt mit 70,42 von 100 möglichen Punkten. Die europäische Nation platzierte sich in fünf verschiedenen Kategorien in den Top 10 und hält auch den Spitzenplatz im Elitesport-Ranking sowie bei den olympischen Wintermedaillen mit insgesamt 408 – 150 Gold-, 145 Silber- und 113 Bronzemedaillen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika liegen mit 67,96 von 100 Punkten auf Platz zwei und haben mit 2.522 Medaillen – 1.022 Gold-, 795 Silber- und 705 Bronzemedaillen – auch die meisten Medaillen bei den Olympischen Spielen gewonnen.

Auf dem dritten Platz liegt Schweden mit einer Punktzahl von 66,16, gefolgt von Norwegen mit 64,47 und Finnland mit 61,45 Punkten.

Welche Länder sind am aktivsten?

Während Deutschland und die Vereinigten Staaten von Amerika in den professionellen Leistungskategorien dominieren, ergibt sich ein anderes Bild, wenn man die persönliche Beteiligung betrachtet.

Taiwan nimmt, mit beeindruckenden 81 % der taiwanesischen Bevölkerung, die regelmäßig an einer Form von Sport oder körperlicher Aktivität teilnehmen, den Spitzenplatz bei der Sportbeteiligung ein. Norwegen und Neuseeland liegen nicht weit dahinter: Beide Länder haben eine Sportbeteiligung von 79 %, gefolgt von Australien mit 77 % und Island und der Mongolei mit 75 %.

Welche Länder verbringen die meiste Zeit im Fitnessstudio?

Wenn es darum geht, in einem Fitnessstudio zu trainieren, liegt Schweden an der Spitze: Fast ein Viertel der Bevölkerung hat eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio – insgesamt 22.239 Mitgliedschaften pro 100.000 Einwohner.

An zweiter Stelle liegt Norwegen mit 21.600 Mitgliedschaften pro 100.000 Einwohner, gefolgt von den Vereinigten Staaten von Amerika mit 19.393 Mitgliedschaften pro 100.000 Einwohner. Dänemark und die Niederlande vervollständigen die Top 5 mit 18.957 bzw. 17.508 Fitnessstudio-Mitgliedschaften pro 100.000 Einwohner.

Welche Länder haben die sportlichsten Hobbys?

Wenn es um Freizeitaktivitäten geht, stufen 48 % der Menschen in Finnland Gesundheit und Fitness als Hobby ein, gefolgt von 43 % der Menschen in Indien und Südafrika und 42 % der Menschen in Schweden und Mexiko.

In der Türkei betreiben 48 % der Menschen Sport als Hobby, gefolgt von 43 % der Menschen in Marokko, 42 % der Menschen in Österreich und 41 % der Menschen in Argentinien.

In den letzten drei Kategorien nimmt Indien den Spitzenplatz ein: 38 % sehen sich gerne Sport als Hobby an, 37 % nutzen irgendeine Art von Fitness-App und 38 % haben im letzten Jahr Geld für einen Gesundheits- und Fitnessdienst ausgegeben.

Take Home Message

Es ist nicht zu leugnen, dass Deutschland, mit einer beeindruckenden professionellen Erfolgsrate sowie einer allgemeinen Liebe für alles, was mit Sport und Fitness zu tun hat, seinen Titel als das sportlichste Land der Welt verdient hat. Aber ganz gleich woher man kommt: Jeder kann die körperlichen und geistigen Vorteile des Sports genießen – und zwar sowohl durch das Mitmachen als auch durch das Zuschauen.

Methodologie

Wir analysierten 134 Länder auf der ganzen Welt und sammelten Daten in 10 verschiedenen Kategorien. Mithilfe eines gewichteten Rankingsystems erhielt jedes Land dann eine Punktzahl für jedes der 10 Kriterien, die dann kombiniert wurden, um die endgültige Punktzahl von 100 zu erhalten. Jedes der 10 Kriterien machte 10 % der Endnote aus. Wenn einem Land Daten für eine bestimmte Kategorie fehlten, wurde ein internationaler Durchschnitt berechnet und den Ländern mit unvollständigen Daten zugewiesen.

Für die Medaillenzählung haben wir kombinierte historische Gesamtwerte für Deutschland (Deutschland, Ostdeutschland & Westdeutschland) und Russland (Russisches Reich, Sowjetunion & Russische Föderation) verwendet.

Die Ranking-Kategorien sind wie folgt:

  • Olympiamedaillen: Die Gesamtzahl der bei den Olympischen Sommerspielen gewonnenen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen.
  • Medaillen der olympischen Winterspiele: Die Gesamtzahl der bei den Olympischen Winterspielen gewonnenen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen.
  • Elite Sport Platzierung: Eine jährliche Rangliste, die auf den internationalen Ergebnissen in allen Sportarten basiert, die von der Global Association of International Sports Federations kategorisiert werden.
  • Sport Teilnahmerate: Der Prozentsatz der Bevölkerung, der regelmäßig (mindestens monatlich) an einer Sportart oder einer körperlichen Aktivität teilnimmt.
  • Fitnessstudio-Mitgliedschaften: Die Anzahl der Mitgliedschaften in Fitnessstudios pro 100.000 Einwohner.
  • Hobbys (Gesundheit & Fitness): Der Prozentsatz der Bevölkerung, der „Gesundheit und Fitness“ als eines seiner Hobbys angibt.
  • Hobbys (Sport treiben): Der Prozentsatz der Bevölkerung, der „Sport treiben“ als eines seiner Hobbys angibt.
  • Hobbys (Sport gucken): Der Prozentsatz der Bevölkerung, der „Sport schauen“ als eines seiner Hobbys angibt.
  • Fitness-Apps: Der Prozentsatz der Bevölkerung, der regelmäßig eine gesundheits- und fitnessbezogene Smartphone-App nutzt.
  • Fitness-Ausgaben: Der Prozentsatz der Bevölkerung, der in den letzten 12 Monaten Gesundheits- und Fitnessdienstleistungen in Anspruch genommen hat.

Zu den Datenquellen gehören Statista, das Global Wellness Institute, World Sport Ranking und Wikipedia. Alle Daten entsprechen dem Stand vom 1. Juli 2021.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Die ultimative Film-Trainingmontage

Lifestyle

Die ultimative Film-Trainingmontage

No sports movie is complete without a training montage, but which is the best of the best? We decided to find out.

2021-06-16 08:52:19Von Adele Halsall

Die beliebtesten Fitness-Trends in Deutschland

Lifestyle

Die beliebtesten Fitness-Trends in Deutschland

Bist du überrascht?

2021-03-18 17:05:48Von Stepanie Masterson

Rückenschmerzen nach Kreuzheben: 10 Fehler als mögliche Ursache

Training

Rückenschmerzen nach Kreuzheben: 10 Fehler als mögliche Ursache

Machst du noch immer diese Fehler?

2019-09-18 12:34:35Von Myprotein



Adele Halsall

Adele Halsall

Autor und Experte

Adele ist eine begeisterte Bloggerin und Yogi mit einer Leidenschaft für den veganen Lebensstil. Sie liebt es, neue (manchmal seltsame) Lebensmittel zu testen, zu kochen und neue Rezepte auszuprobieren. Zudem schätzt sie immer einen guten Sauerteig.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen