Rezepte

Fajita Pasta Bake

Dieses Fajita-Hähnchen – in Form eines Nudelauflaufs mit reichlich Käse – ist das Crossover, welches wir jetzt alle brauchen!


Du bist dir nicht sicher, was du heute zum Abendessen servieren sollst? Dann wirf‘ einen Blick auf dieses Rezept von Niall Kirkland – und du wirst deine Entscheidung garantiert schnell getroffen haben, vertrau‘ uns.

Dieses Gericht ist ein wahres Geschmackserlebnis: Saftiges Hähnchenfleisch mit weichgemachten Paprikaschoten und Zwiebeln. Und all das in einer cremigen, aber würzigen Salsasauce – gekrönt von reichlich geschmolzenem Käse.

Allein der Gedanke daran lässt uns das Wasser im Mund zusammenlaufen. Dir auch?

Also… worauf wartest du noch?

Klicke hier um die Nährwerte zu sehen.

Fajita Pasta Bake


Ergibt: 5 Portionen

Die Zutaten

  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 350g Hähnchenschenkel, in Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Paprikaschoten, in feine Scheiben geschnitten
  • ½ Packung Fajita-Würze
  • 350g Rigatoni
  • 100g Salsa-Dip
  • 100g leichter Frischkäse
  • Ein kleines Bündel Koriander, Stiele entfernt, fein gehackt
  • 50g Cheddar, light
  • 30g heller Mozzarella

Fajita Pasta Bake


Die Zubereitung

  1. Heize zuerst den Ofen auf 180°C vor.
  2. Erhitze das Kokosöl in einer großen Pfanne und füge die Hähnchenschenkel hinzu. Würze das Fleisch mit Salz & Pfeffer und brate unter ein- bis zweimaligem Wenden für 6-7 Minuten, bis sie außen braun werden. Nimm das Fleisch anschließend aus der Pfanne und stelle es beiseite.
  3. Setze nun die Nudeln auf (damit sie in zehn Minuten in die Pfanne gegeben werden können).
  4. Gib nun die Zwiebel und die Paprika in die Pfanne und brate beides unter regelmässigem Umrühren weich. Jetzt kommen die Fajita-Würze und das gekochte Huhn wieder hinein. Jetzt gut umrühren und 5 Minuten weiterbraten.
  5. Als nächstes kommen die gekochten Nudeln (unbedingt vorher abtropfen lassen), die Salsa und den Frischkäse hinzu. Verrühre alles gut, damit es gleichmäßig vermischt ist.
  6. Zum Schluss fügst du den gehackten Koriander hinzu und rührst alles gut um, bevor du alles in eine große Auflaufform gibst.
  7. Jetzt noch mit dem Käse belegen und 10-15 Minuten backen, bis es knusprig wird.
  8. Garniere dein Fajita Pasta Bake noch mit gehackten Frühlingszwiebeln und Koriander. Guten Appetit!

Dir hat dieses Rezept für unseren leckeres Fajita Pasta Bake gefallen? Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Köstliche & einfache Fakeaway Rezepte

Rezepte

Köstliche & einfache Fakeaway Rezepte

Schnell, einfach und lecker!

2020-06-12 10:18:00Von Lauren Dawes

Mit Mozzarella gefüllte Burger

Rezepte

Mit Mozzarella gefüllte Burger

Alles, was mit Käse gefüllt ist, erhält automatisch unsere Stimme.

2020-06-23 12:02:48Von Lauren Dawes

Fajita Pasta Bake

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 521kcal 144 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett16g25%
Kohlenhydrate62g21%
Eiweiß28g56%


Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet.

Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren - was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.

Finde mehr über Laurens Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen