Rezepte

Geschichteter Matcha Iced Latte

Der Hype um Matcha hört nicht auf und wir finden es super. Das grüne Pulver ist nicht nur wegen seiner speziellen Farbe eine ganz besondere Zutat, sondern zudem ist das aus Teeblättern produzierte Pulver auch noch sehr gesund. Aufgrund seines besonderen Anbaus produziert die Teepflanze mehr Koffein und Theanin, was uns zu mehr Energie verhilft.

Matcha wird traditionell in Japan angebaut und wird seit Jahrhunderten in traditionellen, japanischen Teezeremonien verwendet. Doch seit einiger Zeit wird es, aufgrund seiner samten, cremigen Konsistenz und seines unglaublichen Geschmacks, auch zur Zubereitung für Latte verwendet. Kombiniert mit etwas Vanille oder Muskatnuss, ist dieses Matcha Iced Latte Rezept, die perfekte Weise um Matcha zu genießen.

Portionen: 1

Zutaten

 

200ml kalte Milch deiner Wahl
8 Eiswürfel
Eine Prise Muskatnuss
5g bio Matcha-Pulver
1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

 

#1 Gib die Eiswürfel in ein großes Glas. Gieß die kalte Milch drüber, lass aber etwas Platz für   den Matchatee.

#2 Gib jetzt Muskatnuss und Vanilleextrakt hinzu und verrühre das Ganze.

#3 Gib 30ml kochendes Wasser in eine andere Tasse, gib das Matcha-Pulver und Vanilleextrakt hinzu und verrühre das Ganze bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.

#4 Gieß jetzt langsam den Matchatee über die Milch. Eine Schicht Matcha sollte über der Milch entstehen.

Matcha Iced Latte

Nährstoffe:

Kcal: 95           Eiweiß: 8g          Kohlenhydrate: 11g           Fett: 1g

Du möchtest mehr über Matcha erfahren? Dann lies auch diesen Artikel.

Keine Tags vorhanden



Liza Brinkmann

Liza Brinkmann

Autor und Content Executive

Ich war schon immer sehr sportbegeistert und war bis zum meinem 18. Lebensjahr im Reitsport aktiv. Leider musste ich danach, aufgrund einer Pferdehaarallergie, das Reiten aufgeben. Seitdem laufe ich leidenschaftlich gerne am liebsten Langstrecken (10km oder Marathons).


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen