0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Low-Carb Chicken Chow Mein

Du möchtest deinen Heißhunger nach Chinesischem stillen? Es muss aber kohlenhydrat- & kalorienarm, proteinreich sowie lecker sein?

Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich: @niallkirkland’s super-leichtes Chicken Chow Mein Rezept mit Zero Noodles!

Die Zero Noodles verwandeln kalorienreiche chinesische Gerichte in eine leichte und gesunde Mahlzeit. Sie enthalten keinen Zuger, weniger als 0,1g Fett und lediglich 7 Kilokalorien pro Portion. Damit sind sie der perfekte Ersatz für all jene, die darauf aus sind ein paar Kilos zu verlieren, ohne gleich eine verrückte Diät zu starten.

Gemischt mit einer kalorienarmen Sauce, magerem Hähnchen und sättigendem Gemüse kannst du dieses vollwertige Mahlzeit vollkommen ohne schlechtes Gewissen genießen.

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Low-Carb Chicken Chow Mein

Hinweis: Die Idee hinter kurz Angebratenem besteht darin, dass es sehr zügig in einem extrem heißen Wok erhitzt wird – aus diesem Grund ist es unabdingbar, dass das Gemüse sehr dünn und gleichmäßig geschnitten wurde, so dass es auch gleichmäßig anbrät (abseits des Knoblauchs, denn dieser wird zu schnell verbrennen, wenn man ihn zu klein schneidet.

Ergibt: 10 Mandelbutter Muffins

Die Zutaten

  • 1 Teelöffel getoastetes Sesamsamenöl
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 1 gehäufter Teelöffel Zucker
  • 300g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
  • 1 rote Paprika, dünn geschnitten
  • 1 Karotte, dünn geschnitten
  • 1 Packung Erbsenschoten
  • 1 Glas Babay-Mais, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 300g Zero Noodles
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Teelöffel Sesamsamen

Die Zubereitung

  1. Schneide zuerst das Hähnchen und das Gemüse, bevor du mit dem Kochen beginnst.
  2. Mische Sesamöl, Sojasauce und Zucker in einer Schüssel zusammen, bis der Zucker vollständig gelöst ist. Teile dies dann auf zwei Schüsseln auf.
  3. Mariniere in einer Schüssel deine Hähnchenstreifen und stelle die andere erst einmal zur Seite.
  4. Erhitze deinen Wok bei hoher Temperatur und warte, bis er anfängt zu rauchen, bevor du das Olivenöl hinzufügst.
  5. Füge die rote Paprika hinzu und rühre kontinuierlich um – lass den Wok nicht abkühlen.
  6. Gib nach zwei Minuten die Karotten hinzu und rühre alles weiterhin um.
  7. Nun kommt der Rest des Gemüses rein. Brate es für 4-5 Minuten an. Hole es anschließend wieder heraus und stelle es zur Seite.
  8. Gib noch etwas mehr Öl in den Wok, bevor du das Hähnchen hineingibst und es unter kontinuierlichem Rühren anbrätst.
  9. Sobald das Hähnchen fertig gegart ist, fügst du Gemüse, Zero Noodles und den Rest der Sauce in den Wok hinzu und rührst alles gut durch.
  10. Serviere das kurz Angebratene und garniere es mit etwas Frühlingszwiebel und Sesamsamen.

Dieses Rezept für unser Low Carb Chicken Cow Mein hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Low-Carb Chicken Chow Mein

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 246kcal 81 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett9g14%
Kohlenhydrate12g4%
Eiweiß26g52%

Keine Tags vorhanden



Evangeline Howarth

Evangeline Howarth

Autor und Experte

Bereits in jungen Jahren nahm Evangeline im Wettkampfsport teil. Als qualifizierter RYA Beiboot Instructor versteht sie die Wichtigkeit einer vernünftigen Ernährung, um genug Energie im Extrem- und Ausdauersport zu haben, insbesondere aufgrund ihrer Erfahrung in britischen Olympioniken-Team und als Kapitän und Coach ihres Universitätsteams.

In ihrer Freizeit liebt es Evangeline laufen zu gehen - insbesondere Marathon. An Wochenenden praktiziert sie oft Wassersportarten oder genießt das Wandern. Ihre Lieblingsabende verbringt sich mit HIIT Einheiten oder Kniebeugen im Gym, bevor sie gut gewürzte Gerichte mit einer Menge Gemüse isst - yum!

Finde mehr über Evangeline Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen