0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Proteinreicher Zitronenkuchen

Der proteinreiche Zitronenkuchen ist eine gesunde und saftige Alternative zu dem üblichen Kuchen aus dem Supermarkt (oder von Mama). Er enthält eine satte Portion an Protein und daher kannst du ihn dir sowohl vor, als auch nach dem Workout schmecken lassen!

Er ist Low Fat und extra saftig, mh…!

Vorbereitung: 20 Minuten

Koch-/Backzeit: 45 Minuten

Fertig in: 65 Minuten

Proteinreicher Zitronenkuchen

Die Zutaten

Für die Basis

– 4 Eier

– 100 g Joghurt light

– Saft von drei Zitronen

– einige Tropfen FlavDrops in “Vanille”

– 250 g Mehl

– 50 g Impact Whey Protein in “Zitrone–Käsekuche”

– 1 ½ TL Backpulver

– 1 EL Öl nach Wahl

– Prise Salz

Für das Topping

– Zitronensäure

– 30 g Impact Whey Protein in “Zitrone–Käsekuchen”

– 200 g Frischkäse light (Exquisa 0m2%)

Die Zubereitung

  1. Zuerst rührst du die ersten vier Zutaten schaumig
  2. Dann vermischst du das Mehl mit dem Whey und dem Backpulver und hebst dieses unter die Eimasse
  3. Als nächstes kommt das Öl und das Salz dazu.
  4. Schließlich sollte ein Rührteig enstehen, diesen in eine Backform füllen
  5. Bei 175 Grad Ober/ – Unterhitze ca. 45 Minuten backen lassen.
  6. Anschließend das Topping zubereiten und auf den ausgekühlten Kuchen streichen
  7. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (ganzer Kuchen)

– 1.845 kcal

– 140 g Protein

– 212 g Kohlenhydrate

– 52 g Fett

Proteinreicher Zitronenkuchen

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen