Rezepte

Tomatensuppe

Mal wieder Lust auf eine schöne warme Suppe? Diese Tomatensuppe ist sehr einfach
gemacht und eignet sich auch hervorragend, um sie z.b. mit auf die Arbeit zu nehmen.

Klicke hier für die Nährwerte!

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch- Backzeit: 15 Minuten
Fertig in: 25 Minuten

Die Zutaten (1 Portion)

1 Dose Tomaten (geschälte, 400g)
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 El Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Italienische Kräuter, Chili Flocken

Die Zubereitung

1. Die Zwiebel und der Knoblauch müsst ihr zuerst schälen und klein schneiden. Sie werden dann
zusammen mit dem Olivenöl in einem Topf erhitzt. Einfach etwas andünsten lassen.
2. Dazu gebt ihr dann eure Tomaten aus der Dose und vermischt das alles miteinander. Die
Tomaten zerdrückt ihr dabei etwas.
3. Rührt eure 100ml Brühe jetzt nach Packungsanleitung an und gebt sie mit in den Topf.
4. Nun würzt ihr nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern oder z.B. Chili Flocken.
5. Lasst die Suppe dann mindestens 15 Minuten (geht auch länger) vor sich hin köcheln.
6. Die fertige Suppe noch kurz mit dem Pürierstab pürieren. Wer möchte kann auch noch frische
Kräuter oder Sahne als Topping dazu geben.


tomatensuppe2


 

Zu dieser Supper passt unser eiweißreiche Dinkelbrot sehr gut, hier geht´s zum Rezept.

 

Rezepte

Gesundes Nudel Rezept | Nudeln mit Würstchen Meal Prep

2018-01-03 10:27:09Von Liza Brinkmann

Tomatensuppe

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 200kcal 90 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett10g15%
Kohlenhydrate15g5%
Eiweiß6g12%

Keine Tags vorhanden



Ann-Kathrin Graser

Ann-Kathrin Graser

Autor und Experte

Ann-Kathrin versorgt euch seit einigen Jahren mit Rezepten & Videos rund ums Thema "Gesund aber lecker" hier bei Myprotein. Selbst bloggt sie bereits seit vielen Jahren erfolgreich auf "Die Küche brennt" https://www.pinterest.de/diekuechebrennt/ zum Thema Essen & Trinken. Nebenbei entwickelt sie auch Rezepte und Social Media Content für andere Firmen aus dem Foodbereich. Schon häufiger wurden ihre Rezepte in Magazinen (BEEF, Bahnhof, Pappert`s) veröffentlicht oder auf den Websiten der Unternehmen im Rezepte-Bereich verlinkt. Ihre Rezepte sind vor allem auf Pinterest sehr begehrt und knacken mittlerweile locker monatlich die 1 Millionen Views. Aber auch auf Facebook https://www.facebook.com/diekuechebrennt/ und Instagram https://www.instagram.com/diekuechebrennt/ findet ihr ihre Rezepte sowie einige privatere Einblicke hinter die Kulissen und zu Veranstaltungen zum Thema Food, die sie besucht. Neben dem Bloggen und Fotografieren gehört seit Anfang 2018 „Crossfit“ zu ihren großen Hobbys. Zusammen mit ihrem Mann hat sie neben „der brennenden Küche“ hiermit ein weiteres gemeinsames Hobby. Ansonsten reist sie sehr gerne und hat eine Schwäche für Computerspiele.


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen