Ernährung

Was soll man abends essen? | Welche Lebensmittel sind gut? Welche sind schlecht?

Was soll man abends essen? | Welche Lebensmittel sind gut? Welche sind schlecht?

Was sollte man Abends essen, abends essen? Für viele Menschen ist das Essen vor der Schlafenszeit Teil ihrer täglichen Routine und hilft ihnen, entspannt einzuschlafen. Andere wiederum finden, dass Essen vor dem zu Bett gehen den gegenteiligen Effekt auf ihren Schlaf – und auch ihre Taille – hat. Was ist denn nun richtig?

Heute zeigt sich: Beide Lager haben recht – abhängig von den Nahrungsmitteln, die man isst. Einige Nahrungsmittel sind hilfreich, wenn man sie direkt vor dem Schlafen zu sich nimmt. Andere Nahrungsmittel und Getränke können hingegen deine Nacht ruinieren.

Hier ist unser schneller Guide zu den besten und schlechtesten Essen vor dem zu Bett gehen.

Die Besten Nahrungsmittel vor dem Schlafen

Haferflocken

Obwohl dieses Nahrungsmittel oftmals mit dem Frühstück in Verbindung gebracht wird, eignen sich Haferflocken hervorragend als Betthupferl. Haferflocken regen die Produktion von Melatonin an, was dich müde macht. Außerdem helfen sie dem Körper bei der Produktion von Insulin und erhöhen deinen Blutzuckerspiegel.

Haferflocken sind prall gefüllt mit Nährstoffen – darunter Protein, Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Sie sind zudem eine exzellente Quelle für Magnesium, Zink und Eisen.

  • Serviervorschlag: Verdopple dein Overnight-Oats-Rezept und serviere die eine Hälfte vor dem zu Bett gehen. Serviere es warm für einen extra-beruhigenden Effekt.

Was sollte man Abends essen, abends essen


Mandeln

Diese kleinen Nüsse sind ein hervorragender Snack für den gesamten Tag und werden als hervorragende und sättigende Quelle für gesunde Fette und Protein angesehen.

Mandeln liefern dem Körper zudem Tryptophan und Magnesium, welches dem Körper dabei hilft, den Herzrhythmus zu stabilisieren und die Nerven- und Muskelfunktionen zu reduzieren. Das klingt dramatisch, ist aber eine einfache Art den Körper herunterzufahren und einen erholsamen Schlaf zu liefern.

  • Serviervorschlag: Behalte eine Tüte mit Mandeln in Griffweite auf deinem Nachttisch für einen schnellen Snack bevor du einschläfst. Alternativ: Streue sie über dien Porridge oder gönne dir ein schönes Glas Mandelmilch.

Bananen

Dieses Obst wird normalerweise mit einem Energie-Boost und harten Trainings in Verbindung gebracht, obwohl Bananen auch deinen Schlaf befeuern können. Bananen sind eine hervorragende Quelle für Melatonin und Serotonin, was dich müde macht. Außerdem sind sie reich an Magnesium, welches deine Muskeln entspannt.

  • Serviervorschlag: Bananen erfordern wenig Aufwand, da sie selbst bereits ein leckerer Snack sind. Trotzdem könntest du sie auf einem Toast zerdrücken und mit Mandeln bestreuen.

Honig

Dieses natürliche Süßungsmittel ist ein hilfreicher Unterstützer für deinen Abend-Snack. Honig liefert dem Körper Melatonin, welches den Schlaf begünstigt. Außerdem hält er Orexin ab, welches deinen Körper in Alarmbereitschaft hält, selbst wenn du gerade einschlafen willst.

Honig ist zudem ein mächtiges Antioxidans und kann Schäden im Körper abwehren, während du schläfst. Wähle Manuka Honig für die beeindruckendsten Vorteile.

  • Serviervorschlag: Nur ein Teelöffel des süßen Zeugs hilft dir schon dabei, besser zu schlafen. Tröpfle ihn in Joghurt oder nutze ihn zum Binden von Haferflocken und Mandeln zu einem festen Haferkeks.

Was sollte man Abends essen, abends essen


Nahrungsmittel, die den Schlaf stören

Du kannst einen gesunden Schlaf durch Nahrungsmittel nicht nur begünstigen, sondern mit der Wahl der falschen Nahrungsmittel auch für eine miserable Nacht sorgen.

Koffein

Dies scheint offensichtlich zu sein, aber viele Menschen denken nicht an ihre Tasse Tee oder ihren Pre-Workout Shake, wenn sie sich über ihren schlechten Schlaf wundern.

Lasse das Koffein weg und du wirst dich wundern, wie gut du auf einmal einschlafen kannst. Koffein ist ein Wachmacher, der 10 Stunden lang in deinem Körper bleibt. Wenn du also Zweifel hast, dann lasse das Koffein schon früh am Tag weg.

Alkohol

Ein Absacker oder einfach nur Alkohol in deinem Körper kann zu einer ruhelosen Nacht führen. Während einige behaupten, der Alkohol helfe ihnen beim Einschlafen, zeigen Studien genau das Gegenteil.

Alkohol sorgt für einen schlechten Schlaf und dafür, dass du dich in der Nacht nicht vollständig erholen kannst und stattdessen müde aufwachst.

Fettige Nahrungsmittel

Ein Mitternachtssnack klingt verlockend, aber es kann deinen erholsamen Schlaf zerstören.

Fettige Nahrungsmittel fördern Sodbrennen. Doch nicht nur das: Sie sind schwer verdaulich und daher muss dein Körper mehr Arbeit leisten, was dich wach hält.

Käse

Obwohl Käse ein beliebter Snack nach dem Abendessen ist, ist er ein Garant für schlechten Schlaf. Als Quelle von Tyramin sorgt er dafür, dass dein Gehirn in Alarmbereitschaft ist. Und das sorgt nicht gerade für erholsamen Schlaf, wie du dir sicher vorstellen kannst. Das könne das alte Märchen bestätigen, dass dich Käse vor dem Schlafen seltsam träumen lässt.

Was sollte man Abends essen, abends essen


Würzige Gerichte

Gerichte mit einem Kick sollten vermieden werden, wenn du gut und erholsam schlafen willst. Chili enthält Capsaicin, welches die effiziente Regulierung der Körpertemperatur außer Kraft setzt. Das sorgt für schlechten Schlaf, da dein Körper Probleme damit hat, eine komfortable Temperatur aufrechtzuerhalten.

Wirst du also einen Snack vor dem Schlafengehen in deine nächste Essensvorbereitung einbauen? Es ist den Versuch wert. Eine Nacht mit wohligem Schlaf wird deinen Tag in vielerlei Weise verbessern. Qualitativ guter Schlaf wird zudem mit dem Halten eines gesunden Gewichts, positiver Gesundheit und verbessertem Wohlsein in Verbindung gebracht.

Plus: Du bist besser in der Lage, deine Trainingsziele zu erreichen, wenn du dich ausgeruht fühlst und nicht müde.

Was sollte man Abends essen, abends essen


Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen