Rezepte

Apfelkuchen Protein Porridge

Apfelkuchen zum Frühstück – wer könnte da schon Nein sagen? Okay, die meisten von uns, die geübt sind in eisenharter Disziplin vielleicht schon, aber das ist heute kein Grund um abzulehnen: Dieses leckere Apple Pie Protein Porridge weißt passable Werte auf und schmeckt zudem noch bombastisch!

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 4 Minuten

Fertig in: 9-10 Minuten

Apfelkuchen Protein Porridge

Die Zutaten

– 30g Haferflocken, kernig

– 125ml Mandelmilch (oder normale Milch)

– 1 Apfel, fein geschnitten

– Zimt & Muskat für den Geschmack

– 25g Joghurt oder Magerquark

– 40g Impact Whey Protein in „Vanille“

– 40ml MySyrup in “Maple” für den Geschmack

Die Zubereitung

  1. Zuerst kommen die Haferflocken in eine Schüssel.
  2. Gieß die Milch dazu und veredle das Gericht mit etwas Zimt, Muskatnuss und dem fein geschnittenen Apfel. Misch das Ganze nun gut durch.
  3. Gib die Schüssel für 4 Minuten in die Mikrowelle!
  4. Füge am Ende noch den Joghurt oder Quark, zusammen mit dem Proteinpulver und dem Syrup als Topping dazu.
  5. Wir wünschen guten Appetit!

Apfelkuchen Protein Porridge

Apfelkuchen Protein Porridge

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 328kcal 45 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett5g8%
Kohlenhydrate32g11%
Eiweiß37g74%

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen