0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Honig-Hähnchenspieße mit Curry-Eiern

Mit diesem Gericht präsentieren wir ein weiteres schmackhaftes Rezept, welches sich nahtlos in unser bisheriges Repertoire einfügt – diesmal haben wir es mi Hähnchenspießen zu tun, die mit Honig glasiert wurden. Passend dazu gibt es Curry-Eier.

Das Rezept ist sehr figurfreundlich und kommt mit Zutaten aus, die man in der alltäglichen Küche findet und verwendet.

  • Vorbereitung: 5-10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 20-25 Minuten
  • Fertig in: 30-35 Minuten

Honig-Hähnchenspieße mit Curry-Eiern

Die Zutaten

  • – 150g Hähnchenbrustfilet
  • – 2 Eier
  • – 50ml Milch, fettarm
  • – 50g Honig, nach Belieben
  • – 25g Sesam-Samen, nach Belieben
  • – 1 Teelöffel Curry-Pulver
  • – Salz und Pfeffer nach Belieben

Die Zubereitung

  1. Zuerst wird das Hähnchenbrustfilet gewürfelt und gleichmäßig auf 2 Spießen verteilt.
  2. Dann tröpfelst du ein wenig Honig auf die Hähnchenspieße und verteilst ein paar Sesam-Samen darauf.
  3. Als nächstes kommen die Spieße bei 180 °C für 20-25 Minuten in den Ofen.
  4. Nun widmen wir uns den Curry-Eiern. Beginne, indem du die Eier in einer Schüssel aufschlägst, die Milch hinzugibst und das Ganze mit einem Schneebesen gut durchrührst.
  5. Füge noch einen Teelöffel Curry-Pulver hinzu und gib das Eier-Milch-Curry-Gemisch für 3-5 Minuten in die Mikrowelle (so lange, bis das Ei gleichmäßig gekocht ist).
  6. Schließlich musst du am Ende nur noch alles auf einem Teller anrichten , mit Salz und Pfeffer würzen und fertig sind die Hähnchenspieße in Honig mit Curry-Eiern.
  7. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte

  • – 629 kcal
  • – 53,8 g Protein
  • – 44,2 g Kohlenhydrate
  • – 25,8 g Fett

Honig-Hähnchenspieße mit Curry-Eiern

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen