Training

Training & Immunität, Muskelmasse erhalten sowie Technologie & Nahrungszufuhr | Die Top-Studien der Woche

Mit einer solchen Vielzahl an Informationen da draußen, ist es manchmal gut, wenn man sich ansieht, was die Wissenschaft zu sagen hat. Aus diesem Grund gibt es unser wöchentliches Studien-Review – du kannst dir die aktuellsten Neuigkeiten aus der Welt der Gesundheit und Fitness-Forschung ansehen und die neu gewonnene Erkenntnis in dein eigenes Leben integrieren.

Diese Woche schauen wir uns an, wie man die wertvolle und hart erarbeitete Muskelmasse bis ins hohe Alter bewahrt und ob neue Technik zur Nahrungsaufnahme limitieren kann, wie viel du isst.

Schlussendlich prüfen wir, ob Training wirklich schädlich für das Immunsystem ist – etwas, worüber wir vermutlich alle sehr viel in letzter Zeit nachgedacht haben.

Finde es heraus (und springe direkt zu den Studien):

 

Muskulatur bis ins hohe Alter bewahren

Training & Immunität, Muskelmasse erhalten sowie Technologie & Nahrungszufuhr | Die Top-Studien der Woche


Inzwischen bist du dir vermutlich ziemlich gut darüber bewusst, welche Rolle Protein beim Muskelaufbau spielt, aber was du vielleicht noch nicht weißt, ist, dass du sicherstellen solltest, dass du mit zunehmendem Alter genug von aufnimmst – denn dies kann den Unterschied zwischen dem Erhalt der aufgebauten Muskulatur sein, wie eine neue Untersuchung nahelegt (1).

Die Forscher untersuchten die Proteinzufuhr von jungen Menschen, mittelalten Individuen und älteren Mitbürgern – inklusive der Proteinquellen, der täglichen Verzehrhäufigkeit und der verzehrten Menge. Sie stellten hierbei fest, dass ältere Menschen viel mehr Protein essen mussten, um die gleichen Muskelaufbauresultate zu erzielen. Weiterhin mussten diese das Protein über den Tag verteilt zuführen. Die Wissenschaftler stellten ebenfalls fest, dass die Muskeln das verzehrte Protein besser verwerten, wenn die Person zudem regelmäßig trainiert.

Obwohl sich diese Forschung nur auf eine kleine Gruppe von Menschen bezieht (und über einen kurzen Zeitraum erstreckt), legt sie nahe, dass du deine Proteinzufuhr mit zunehmendem Alter möglicherweise erhöhen musst, wenn du deine aufgebaute Muskelmasse erhalten willst.

 

Technologie zur Essenszeit & Nahrungszufuhr

Training & Immunität, Muskelmasse erhalten sowie Technologie & Nahrungszufuhr | Die Top-Studien der Woche


Du holst dir stets einen Nachschlag? Die nächste Studie könnte die Antwort darauf parat haben, wie du deinen Appetit unter Kontrolle bekommen kannst. Laut dieser Arbeit, an der 119 junge Erwachsene teilnahmen, könnte das Spielen eines einfachen Computerspiels – während man 15 Minuten lang isst – zur Folge haben, dass du deutlich weniger isst (2).

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ließen ihren Lebensmittelkonsum über zwei verschiedene Mahlzeiten messen – eine, bei der sie das Videospiel spielten, und eine, bei der sie der Mahlzeit ihre ungeteilte Aufmerksamkeit schenkten. Das Spiel, welches die Studienteilnehmer spielten, war eigentlich dazu gedacht, das Gedächtnis und die anhaltende visuelle Aufmerksamkeit zu testen – und erforderte daher ein angemessenes Maß an Konzentration.

Sehr wahrscheinlich bedeutet dies, dass das Scrollen durch Instagram oder simples Fernsehen nicht die gleiche Auswirkung auf die verzehrte Menge der Mahlzeiten hat.

Das bedeutet wahrscheinlich, dass das Blättern durch Instagram oder das Fernsehen nicht die gleiche Auswirkung auf die Menge der Mahlzeiten hat.

 

Beeinflusst das Training die Immunität?

Training & Immunität, Muskelmasse erhalten sowie Technologie & Nahrungszufuhr | Die Top-Studien der Woche


Hegst du die Befürchtung, dass dein Immunsystem durch das Training geschwächt werden könnte? Nun, mache dir ab sofort keine Sorgen mehr. Eine Auswertung von Studien über Bewegung und ihre Wirkung auf das Immunsystem hat ergeben, dass Bewegung tatsächlich die Funktionsfähigkeit deines Immunsystems im Laufe des Lebens verbessert (3).

Tatsächlich handelt es sich um einen Irrtum, der sich schon lange hartnäckig hält und der besagt, dass eine harte Trainingseinheit dem Immunsystem kurzfristig schaden kann. Aber: Es gibt nur wenige Beweise dafür.

Man sollte sich zwar nicht überanstrengen, wenn man sich bereits übermüdet fühlt oder unter dem Wetter leidet, aber man kann dennoch hart trainieren, wenn man weiß, dass es sich nicht negativ auf das Immunsystem auswirkt.

 

Take Home Message

Diese Woche haben wir herausgefunden, dass du mit zunehmendem Alter deine Proteinzufuhr neu bewerten musst und dass eine gute Ablenkung, die dein Gehirn stark beansprucht, die Antwort sein kann, wenn du stets das Bedürfnis nach einem weiteren Nachschlag hast.

Außerdem hast du gelernt, dass du dir keine Sorgen um dein Immunsystem machen musst, wenn du hart trainierst.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Auswirkung von Social Media auf Fitness & Wirkung von Indoor Sportarten | Die Top-Studien der Woche

Training

Auswirkung von Social Media auf Fitness & Wirkung von Indoor Sportarten | Die Top-Studien der Woche

Hier ist ein Grund, wieso du öfter mal im Freien trainieren solltest.

2020-03-17 11:14:15Von Evangeline Howarth

Vergiss #Fitspo, Sauna Workouts & Auswirkung von Sport auf Schlaf | Die Top-Studien der Woche

Training

Vergiss #Fitspo, Sauna Workouts & Auswirkung von Sport auf Schlaf | Die Top-Studien der Woche

Solltest du ins Gym gehen, bevor du dich schlafen legst? Finde dies und noch einiges mehr heraus.

2020-03-09 13:02:53Von Evangeline Howarth


1. Smeuninx, B., Greig, C. A., & Breen, L. (2020). Amount, Source and Pattern of Dietary Protein Intake Across the Adult Lifespan: A Cross-Sectional StudyFrontiers in Nutrition7, 25.

2. Liguori, C. A., Nikolaus, C. J., & Nickols-Richardson, S. M. (2020). Cognitive Distraction at Mealtime Decreases Amount Consumed in Healthy Young Adults: A Randomized Crossover Exploratory StudyThe Journal of nutrition.

3. Campbell, J. P., & Turner, J. E. (2018). Debunking the myth of exercise-induced immune suppression: redefining the impact of exercise on immunological health across the lifespan. Frontiers in immunology9, 648.



Evangeline Howarth

Evangeline Howarth

Autor und Experte

Bereits in jungen Jahren nahm Evangeline im Wettkampfsport teil. Als qualifizierter RYA Beiboot Instructor versteht sie die Wichtigkeit einer vernünftigen Ernährung, um genug Energie im Extrem- und Ausdauersport zu haben, insbesondere aufgrund ihrer Erfahrung in britischen Olympioniken-Team und als Kapitän und Coach ihres Universitätsteams.

In ihrer Freizeit liebt es Evangeline laufen zu gehen - insbesondere Marathon. An Wochenenden praktiziert sie oft Wassersportarten oder genießt das Wandern. Ihre Lieblingsabende verbringt sich mit HIIT Einheiten oder Kniebeugen im Gym, bevor sie gut gewürzte Gerichte mit einer Menge Gemüse isst - yum!

Finde mehr über Evangeline Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


☀️ Sommer-Sale ☀️ | Bis zu 60% Rabatt + 30% Extra | Code: SOMMER Jetzt kaufen