Lifestyle

Das sind die schönsten, deutschen Natur-Parks auf Instagram

Ob Laufen, Radfahren, Wandern oder Schwimmen – es gibt kaum etwas Besseres als ein Workout in der freien Natur. Und wo kann man besser trainieren als in der Ruhe einiger der schönsten Landschaften Deutschlands?

Mit 16 Nationalparks und fast 100 Naturparks haben wir die Qual der Wahl, wenn es darum geht, uns im Freien zu bewegen. Aber welche Parks bieten die schönsten Aussichten?

Wir haben Millionen von Fotos auf Instagram analysiert und die beliebtesten Naturparks in Deutschland unter die Lupe genommen, um herauszufinden, welche am häufigsten gepostet werden.

Hier sind Deutschlands beliebteste Parks auf Instagram:

 

 

1. Naturpark Usedom, Mecklenburg-Vorpommern – 431,290 Posts

Ganz oben auf der Liste steht der Naturpark Usedom, eingebettet im deutschen Teil der Insel Usedom im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Mit weitläufigen Sandstränden, sanften Dünen und glitzernden Seen, die von Hügelketten umgeben sind, ist es kein Wunder, dass dieses sonnige Fleckchen Erde schon fast eine halbe Million Mal auf Instagram getaggt wurde.

Lagunen mit ruhigen Buchten bieten die perfekte Gelegenheit für ein wildes Bad, während hoch aufragende Hügel und sumpfige Niederungen zu interessanten Wanderungen einladen. Außerdem gibt es viele Radwege und Wälder zu erkunden.

 

2. Naturpark Rheinland, Nordrhein-Westfalen – 229,337 Posts

In der Nähe der Städte Köln und Bonn liegt der Naturpark Rheinland, der mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Landschaft, Kultur und Freizeitaktivitäten aufwartet und auf Instagram bereits mit fast 230.000 Fotos markiert wurde.

Neben Wäldern, Flüssen, Seen und Vulkanhügeln erwartet die Besucher auch ein beeindruckendes Angebot an sportlichen Aktivitäten, wie z.B. Radfahren, Wandern, Joggen, Skaten und Wassersport.

Wenn du ins Schwitzen gekommen bist, dann kannst du dich mit gesunden Mahlzeiten stärken. Das Rheinland ist die drittgrößte Obstanbauregion Deutschlands, was sich auch in der großen Anzahl von Restaurants und Hofläden widerspiegelt.

 

3. Bergisches Land, Nordrhein-Westfalen – 212,827 Posts

Der Naturpark Bergisches Land, der häufig auch als Paradies für Wanderer und Romantiker beschrieben wird, liegt mit über 212.000 Posts auf Instagram auf Platz 3.

Der Park ist bekannt für seine atemberaubenden, weitreichenden Aussichten, die Wanderer, Jogger und Radfahrer gleichermaßen belohnen. Die Bahntrassenrouten bieten einen bequemen, flachen Weg für Radfahrer ohne anstrengende Steigungen, sowie eine Sammlung von 24 kürzeren Wanderrouten, die für Menschen aller Fähigkeiten geeignet sind.

Vergiss danach nicht, die berühmte Bergische Kaffeetafel zu probieren, die es in zahlreichen Cafés in der Region gibt.

 

4. Pfälzerwald, Rheinland-Pfalz – 191,310 Posts

Mit knapp 200.000 Hashtags ist das Biosphärenreservat Pfälzerwald dank seiner beeindruckenden Wälder und wahrscheinlich auch seines Weins unser nächster meistgeknipster Park auf Instagram.

Der Park beherbergt einen der schönsten Abschnitte der Deutschen Weinstraße, wo die vielen Sonnenstunden dazu beitragen, dass einige der erlesensten Weine des Landes entstehen. Du brauchst aber kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn du für den Genuss hierher kommst, denn die Region bietet auch ausgedehnte Kiefernwälder und hoch aufragende Felsformationen, die unglaubliche Farbschattierungen zeigen.

All dies bildet die perfekte Kulisse für Wanderungen, Kletterpartien oder einfach nur Spaziergänge.

 

5. Lüneburger Heide, Niedersachsen – 166,830 Posts

Als Deutschlands erster gegründeter Naturpark ist die Lüneburger Heide zu Recht auch einer der meistfotografierten. Mit 107.000 Hektar ist er auch einer der größten Naturparks seiner Art und beherbergt in seinem Zentrum das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, in dem viele seltene Pflanzen- und Tierarten zu Hause sind.

Aber nicht nur die faszinierende Tierwelt ist hier zu bestaunen, sondern auch mystische Feuchtgebiete, duftende Wälder, kristallklare Bäche und reißende Flüsse, die zum Laufen, Radfahren oder Schwimmen einladen.

Die Wander- und Radwege sind im gesamten Park gut ausgeschildert, und Fahrräder können bei verschiedenen Anbietern ausgeliehen werden.

 

6. Nationalpark Schwarzwald, Baden-Württemberg – 161,640 Posts

Der Schwarzwald ist vielleicht einer der bekanntesten Nationalparks in Deutschland und schafft es mit über 160.000 Instagram-Posts in die Top 10. Der 2014 gegründete Park war der erste Nationalpark in Baden-Württemberg und besteht aus zwei separaten Teilen – dem Gebiet in Ruhestein und Hoden Ochsenkopf/Plattig.

Zu den Hauptattraktionen des Schwarzwalds gehören die vielen Naturschutzgebiete, Wildparks, historischen Gebäude und Eisenbahnen. Das heißt aber nicht, dass du bei deinen Erkundungen nicht auch ins Schwitzen kommst – beim Wandern durch diese reiche und unberührte Landschaft, beim Klettern an den Triberger Wasserfällen oder bei der Erkundung der Erdmannshöhle kann sich das ganz schnell ändern.

 

7. Thüringer Wald, Thüringen – 147,573 Posts

Der Naturpark Thüringer Wald ist einer von zwei Naturparks im Bundesland Thüringen. Er wurde 1990 gegründet, umfasst fast den gesamten Thüringer Wald und das Thüringer Bergland und hat auf Instagram bereits fast 150.000 Hashtags erhalten.

Den Besucher erwartet eine mystische Mischung aus einsamen Bergwäldern, bunten Wiesen, geheimnisvollen Mooren und gemütlichen Bächen, die nur darauf warten, erkundet zu werden. Die Region Oberhof ist bekannt für ihre Wassersportmöglichkeiten, während der Schwarzatal-Panoramaweg atemberaubende Ausblicke verspricht, welche die Mühe mehr als lohnen. Hier befindet sich auch der 170 km lange Rennsteig – der älteste Fernwanderweg Deutschlands.

 

8. Naturpark Uckermärkische Seen, Brandenburg – 135,749 Posts

Wie der Name schon sagt, ist der Naturpark Uckermärkische Seen die ultimative Heimat einiger der landschaftlich reizvollsten Seen, faszinierender Flüsse und beruhigender Bäche mit einem reichen natürlichen Lebensraum, in dem Fischadler, Kraniche, Moorfrösche, Otter, Biber und vieles mehr leben.

Du kannst die Gegend zu Fuß auf den vorhandenen Wanderwegen oder auf dem Wasser erkunden, wobei Kanufahren, Rafting oder Segeln beliebte Optionen sind.

Auch Wanderer kommen auf ihre Kosten, denn es gibt mehrere Wanderrouten zu Wasser und zu Lande sowie zahlreiche Radwege. Die Seen der Uckermark sollen so klar sein, dass man bis in die Tiefe sehen kann. Vergiss also nicht, den besonderen Unterwasserblick zu genießen, wenn du lieber wild schwimmst.

 

9. Teutoburger Wald / Eggegebirge, Nordrhein Westfalen – 95,512 Posts

Der größte Naturpark Nordrhein-Westfalens, der Teutoburger Wald/Eggegebirge, bietet malerische Hochebenen, sehenswerte Landschaften und eine Fülle von kulturellen und historischen Highlights.

Ursprünglich war der Park vermutlich das Schlachtfeld einer großen römischen Niederlage. Heute besteht er hauptsächlich aus niedrigen, bewaldeten Hügeln, auf denen Besucher eine Vielzahl von Lauf-, Wander- und Radwegen finden, die für alle Ansprüche geeignet sind.

Wenn du auf der Suche nach etwas Entspannendem sind, laden die wunderbaren Naturschutzgebiete und beruhigenden Waldwege zu nachdenklich stimmenden Wochenendspaziergängen ein.

 

10. Nationalpark Sächsische Schweiz, Sachsen – 93,184 Posts

Der Nationalpark Sächsische Schweiz bietet unzählige Möglichkeiten, sich aktiv zu betätigen. Zwischen Pirna und der tschechischen Grenze stehen Kletterern mehr als 700 Gipfel zur Verfügung. Wer lieber auf dem Boden der Tatsachen bleibt, kann aus den vielen markierten Wanderwegen, Spazierwegen und Radrouten im gesamten Park wählen.

Von den Kreidesandsteinfelsen und den tief eingeschnittenen Tälern bis hin zur reichen Flora und Fauna in den Wäldern ist die Sächsische Schweiz ein wahres Vergnügen für alle, die ihre Woche mit einem Hauch von Abenteuer füllen möchten.

Warum nutzt du danach nicht eine der öffentlichen Feuerstellen des Parks für eine wohlverdiente Erholung?

 

Take Home Message

Ganz gleich, ob du nun kräftig ins schwitzen oder einfach nur spazieren gehen möchtest – die vielen Parks und Naturräume in Deutschland machen es dir leicht, dich täglich zu bewegen und genau dies zu tun.

Die atemberaubende Landschaft, die einzigartige Tierwelt und die kulturellen Sehenswürdigkeiten sind der Beweis dafür, dass Sport nicht langweilig oder eintönig sein muss.

Ziehe deine Trainingskleidung an, schnappe dir ein paar Freunde und erkunde, was Deutschlands Landschaften zu bieten haben. Und vergiss dabei bitte nicht ein schnelles Insta-Foto zu schießen, wenn du schon dabei bist!

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Welche Länder sind die sportlichsten der Welt?

Motivation

Welche Länder sind die sportlichsten der Welt?

Wir haben die sportlichen Hintergründe von über 130 Ländern auf der ganzen Welt analysiert, um zu sehen, wer am besten abschneidet.

2021-07-08 09:55:56Von Adele Halsall

Welche Diäten wurden in den letzten 5 Jahren am häufigsten gegoogelt?

Lifestyle

Welche Diäten wurden in den letzten 5 Jahren am häufigsten gegoogelt?

Hättest du es erraten?

2021-01-21 07:00:46Von Adele Halsall

 

Methodologie

Wir haben eine vollständige Liste der verschiedenen Nationalparks, Naturparks und Geoparks in Deutschland zusammengestellt und dann die Anzahl der Fotos auf Instagram untersucht, die den Namen des Parks in einem Hashtag enthalten, sowie die zugehörigen Hashtags einschließlich ihrer englischen Übersetzungen (z. B. #TeutoburgForest, #Teutoburgerwald, #NaturparkTeutoburgerwald).

Wir haben diese Zahlen dann kombiniert, um unser Gesamtranking zu erstellen, bevor wir diese Liste auf die 30 besten Parks reduzierten.



Adele Halsall

Adele Halsall

Autor und Experte

Adele ist eine begeisterte Bloggerin und Yogi mit einer Leidenschaft für den veganen Lebensstil. Sie liebt es, neue (manchmal seltsame) Lebensmittel zu testen, zu kochen und neue Rezepte auszuprobieren. Zudem schätzt sie immer einen guten Sauerteig.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen