Rezepte

Amaranth Schoko-Erdnuss Eiweißriegel

Eiweißriegel sind ein prima Snack für vor oder nach dem Training. Allerdings sind gekaufte Eiweißriegel in der Regel sehr teuer und enthalten jede Menge chemische Zusatzstoffe. Warum also nicht einfach selber machen? Amaranth ist dafür eine perfekte Basis. Das Powerkorn enthält nicht nur viel Eiweiß sondern auch viele leicht verwertbare Nähr- und Vitalstoffe.

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 10-15 Minuten

Fertig in: 15-20 Minuten

Amaranth Schoko-Erdnuss Eiweißriegel

Zutaten (Für ca. 10 Riegel)

  • 30 g gepuffter Amaranth
  • 20 g Schoko Impact Whey Protein
  • 20 g Mehl (auch als Amaranthmehl erhältlich)
  • 1 Ei
  • 10 g Kakao
  • 15 g Erdnussmus / Myprotein Erdnussbutter
  • 80 g fettarme Milch
  • 10-15 g Honig
  • Wer es gerne süß mag kann noch mehr Süßungsmittel dazu geben (Süßstoff, Stevia, FlavDrops)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten gut mischen
  2. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen (die Angaben ergeben kein ganzen Backblech, daher nicht über das ganze Backblech verteilen)
  3. Das Ganze nun 10-15 Minuten bei 180 Grad backen.
  4. Den Teig nach dem Backen ein paar Minuten abkühlen lassen und dann Riegel zuschneiden.

Nährwerte (100g)

  • 530 kcal
  • 40 g Protein
  • 49 g Kohlenhydrate
  • 18 g Fett

Anmerkungen

Wer den Proteinanteil erhöhen möchte, kann einfach mehr Schoko Impact Whey Protein anstatt Mehl hinzufügen.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen