Rezepte

Lust auf Blaubeer Pancakes? Proteinreich & Lecker!

Naaa, Lust auf Blaubeer Pancakes? In Amerika sind die typischen Blueberry Pancakes der Klassiker am Frühstückstisch. Und wir haben das klassische Rezept gesünder gepimpt. Mit reichlich Eiweiß, ohne Zucker und fettarm!

Fakt: Die Blaubeere steht, was ihr Antioxidantien-Potenzial angeht, ganz oben auf der Liste der antioxidativen Früchte. Sie besitzt unter anderem viele Polyphenole. Dazu gehören Flavonoide und Phenolsäuren, die das Risiko, an Krebs zu erkranken, senken und gesundheitsgefährdenden Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen. Doch das sind nicht die einzigen wichtigen Inhaltstoffe, die sich in der Heidelbeere befinden. Sie enthält zudem viele Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium, Magnesium und Kalium. Kennzeichnend ist ein hoher Ballaststoffgehalt, der sich förderlich auf die Verdauung auswirkt.

Rezept von Eva Sterk


 

 

Schwierirgkeitsgrad: mittel

Vorbereitung:  10 Minuten

Koch- Backzeit:  20 bis 25 Minuten

Fertig in: 30 bis 35 Minuten


Die Zutaten

 

2 Portionen/ 8 kleine Pancakes

✓ 1 Banane

✓ 50g Vanille Impact Whey Isolat

✓ 40g Mehl (z.B. Buchweizenmehl

✓ 50g Blaubeeren

✓ 2 Eigelb

✓ 3 Eiweiß

✓ FlavDrops Vanille

Coconpure Bio Kokosöl


blaubeer pancakes


Die Zubereitung

 

  1. Du benötigst zuerst zwei Schüsseln und einen Schneebesen als Arbeitsmaterial.
  2. Die Eier müssen getrennt werden. Das Eiweiß kommt in eine Schüssel und wird mit dem Schneebesen steif geschlagen bis es eine gute Standfestigkeit besitzt. In die zweite Schüssel gibst du die zwei Eigelb, die Banane und die Flavour Drops. Die Banane sollte möglichst weich und reif sein damit sie sich im Teig gut verarbeiten lässt. Die Zutaten nun gut verrühren sodass eine cremige Masse ohne Stückchen entsteht. (falls deine Banane noch zu hart ist hilft hier ein Pürierstab)
  3. Das Proteinpulver und das Mehl kommt nun zur Eigelb Masse und wird zu einem glatten Teig verrührt. Falls der Teig zu trocken ist hilft ein kleiner Schluck Wasser oder Milch. Anschließend hebst du die Blaubeeren und das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig mit einem Teigschaber unter den Teig. So werden die Blaubeeren nicht zerdrückt und das Eiweiß macht den Teig locker und fluffig.
  4. In eine beschichtete Pfanne gibst du etwas Kokosöl und erhitze es auf mittlerer Stufe. Mit einem großen Löffel gibst du etwas Teig in die Pfanne und bratest diese von beiden Seiten goldbraun an. Ich garniere die Pancakes am liebsten mit noch mehr frischen Obst und Nussmus. Hier kann man sich nach Belieben austoben.

 

Guten Appetit!

blaubeer pancakes


Die Nährwerte pro Postion (4 Pancakes)
Kalorien: 305 kcal Eiweiß: 35 g Fett: 7 g Kohlenhydrate: 28 g  

 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen