Rezepte

Gesundes Osterlamm Rezept | Myprotein wünscht Frohe Ostern

So ein gesundes Osterlamm Rezept macht auf jeden Fall ordentlich was her – und dabei ist es wirklich einfach zu backen.

Lecker wird’s dank ordentlich Nüssen im Teig und ein paar Tropfen Flavdrops

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Gesundes Osterlamm Rezept | Myprotein wünscht Frohe Ostern

Gesundes Osterlamm Rezept | Myprotein wünscht Frohe Ostern


Die Zutaten (kleine Form)

Die Zubereitung

  1. Zuerst heizt ihr den Backofen auf 170 °C Ober/Unterhitze auf und fettet eure Form mit etwas Butter ein.
  2. Nun rührt ihr zuerst Eier und Zucker zu einer schaumigen Menge. Danach gebt ihr die restlichen Zutaten dazu und rührt weiter bis es ein schöner Teig wird.
  3. Diesen gebt ihr dann in eure Backform und lasst das gesunde Osterlamm für ca. 25-30 Minuten ruhen.
  4. Lasst es danach gut auskühlen, bevor ihr es aus der Form nehmt.
  5. Mit Puderzucker bestreuen & fertig ist euer Osterlamm.

Dieses Rezept für ein gesundes Osterlamm hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Gesundes Osterlamm Rezept | Myprotein wünscht Frohe Ostern

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 502kcal 261 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett29g45%
Kohlenhydrate59g20%
Eiweiß9g18%

Keine Tags vorhanden



Ann-Kathrin Graser

Ann-Kathrin Graser

Autor und Experte

Mein Name ist Ann-Kathrin, ich bin 31 Jahre und aus dem wunderschönen Unterfranken! Auf meinem Blog “Die Küche brennt“ schreibe ich zusammen mit meinem Mann über das Thema Kochen, Grillen, Backen & coole Drinks. Alles was man zum Leben eben so braucht :-)


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen