Rezepte

Pellkartoffeln mit Quark | Kalorienarmes Beilagen Rezept

Einfach, sättigend und kalorienarm: Pellkartoffeln mit Quark sind ein echter Klassiker und sie eignen sich super als Beilage zu Fleischgerichten!

Wer kann schon zu einer leckeren Portion Pellkartoffeln mit Quark Nein sagen? Du etwa? Dieses Rezept ist kinderleicht und super schnell auf dem Teller! Es ist unglaublich vielseitig und passt hervorragend zu Fleischgerichten und fleischlosen Mahlzeiten.

Erhöhe einfach die Menge an Magerquark, wenn du den Proteingehalt dieser Mahlzeit erhöhen möchtest!

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Pellkartoffeln mit Quark | Kalorienarmes Beilagen Rezept

Pellkartoffeln mit Quark | Kalorienarmes Beilagen Rezept


Die Zutaten

  • 200g Kartoffeln
  • 200g Magerquark
  • 1 EL Kräuter
  • Salz, Pfeffer nach Belieben

Die Zubereitung

  • Die Kartoffeln zuerst ausgiebig waschen.
  • Dann mit etwas Salz in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten garen. Wenn sie leicht von der Gabel fallen, sind sie gut.
  • In der Zeit den Magerquark zusammen mit 1 EL frischen oder gefrorenen Kräutern vermengen und ggf. salzen und pfeffern.
  • Die fertigen Kartoffeln abgießen und mit dem Quark zusammen servieren.

Dieses Rezept für Pellkartoffeln mit Quark hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

Pellkartoffeln mit Quark | Kalorienarmes Beilagen Rezept

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 277kcal 9 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett1g2%
Kohlenhydrate38g13%
Eiweiß26,5g52%

Keine Tags vorhanden



Ann-Kathrin Graser

Ann-Kathrin Graser

Autor und Experte

Ann-Kathrin versorgt euch seit einigen Jahren mit Rezepten & Videos rund ums Thema "Gesund aber lecker" hier bei Myprotein. Selbst bloggt sie bereits seit vielen Jahren erfolgreich auf "Die Küche brennt" https://www.pinterest.de/diekuechebrennt/ zum Thema Essen & Trinken. Nebenbei entwickelt sie auch Rezepte und Social Media Content für andere Firmen aus dem Foodbereich. Schon häufiger wurden ihre Rezepte in Magazinen (BEEF, Bahnhof, Pappert`s) veröffentlicht oder auf den Websiten der Unternehmen im Rezepte-Bereich verlinkt. Ihre Rezepte sind vor allem auf Pinterest sehr begehrt und knacken mittlerweile locker monatlich die 1 Millionen Views. Aber auch auf Facebook https://www.facebook.com/diekuechebrennt/ und Instagram https://www.instagram.com/diekuechebrennt/ findet ihr ihre Rezepte sowie einige privatere Einblicke hinter die Kulissen und zu Veranstaltungen zum Thema Food, die sie besucht. Neben dem Bloggen und Fotografieren gehört seit Anfang 2018 „Crossfit“ zu ihren großen Hobbys. Zusammen mit ihrem Mann hat sie neben „der brennenden Küche“ hiermit ein weiteres gemeinsames Hobby. Ansonsten reist sie sehr gerne und hat eine Schwäche für Computerspiele.


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen